Marcus Weber bleibt zwei weitere JahreVerteidiger bleibt bis 2019

Marcus Weber spielt weiterhin für die Thomas Sabo Ice Tigers. (Foto: dpa)Marcus Weber spielt weiterhin für die Thomas Sabo Ice Tigers. (Foto: dpa)
Lesedauer: ca. 1 Minute

Der gebürtige Garmisch-Partenkirchener war 2013 vom EHC Red Bull München nach Nürnberg gekommen und absolviert am morgigen Freitagabend beim Auswärtsspiel der Ice Tigers in Düsseldorf sein 200. DEL-Spiel. In seiner bisherigen DEL-Laufbahn hat der Linksschütze drei Tore erzielt und 15 weitere Treffer vorbereitet.

„Marcus Weber hat sich bei uns in den letzten Jahren stetig weiterentwickelt. Wir setzen in der Verteidigung auf Kontinuität und sind froh, dass Marcus ein Teil davon bleibt“, sagte Ice-Tigers-Sportdirektor Martin Jiranek.

Vier Wochen Pause
Adler Mannheim: Verletzungspause für Tommi Huhtala

​Die Adler Mannheim müssen rund vier Wochen auf Angreifer Tommi Huhtala verzichten. Der 31-jährige Finne zog sich am Freitag im Heimspiel gegen die Düsseldorfer EG e...

Eine Legende tritt ab
Thomas Sabo Ice Tigers ehren Steven Reinprecht

​Als die Meldung Ende September 2012 veröffentlicht wurde, waren die Fans der Thomas Sabo Ice Tigers in den sozialen Medien völlig aus dem Häuschen. „Hammertransfer!...

Laufzeit: Drei Jahre mit Option
Seidenweberhaus GmbH und Krefeld Pinguine einigten sich auf Mietvertrag

​Die Krefeld Pinguine und die Seidenweberhaus GmbH haben einen neuen Mietvertrag zur Nutzung des König-Palasts, demnächst Yayla-Arena, für alle Heimspiele der Pingui...

Nach dem Abgang von Vili Sopanen
ERC Ingolstadt holt Stürmer Brandon Mashinter

Der ERC Ingolstadt verstärkt sich mit Brandon Mashinter - einem groß gewachsenen Stürmer mit NHL-Erfahrung. ...

Hockeyweb präsentiert die Highlights aus Woche 10
Die Top 10 der DEL im Video

Tolle Verteidigungsaktionen, wahnsinnige Paraden und natürlich schöne Tore gibt es bei uns in den Top 10 Highlights zu sehen....

Don Jackson: „Wir mussten sehr geduldig bleiben“
Trotz vieler Ausfälle: Klarer Sieg für EHC Red Bull München

​Am Sonntag setzte sich der EHC Red Bull München mit 5:1 (1:0, 1:1, 3:0) gegen die Grizzlys Wolfsburg durch. Der Deutsche Meister hat derzeit mit sehr vielen Verletz...

Knieverletzung bremst den Stürmer
Matthias Plachta fehlt den Adlern Mannheim lange

​Die Adler Mannheim müssen rund sechs Wochen auf Angreifer Matthias Plachta verzichten. Der 27-Jährige zog sich am Freitag beim Auswärtsspiel in Wolfsburg eine Kniev...

Jetzt die Hockeyweb-App laden!