Marco Rosa verstärkt Krefeld PinguineDer 34-jährige kommt vom Ligakonkurrenten Wolfsburg

Rosa jubelt über seinen Treffer (Foto: Imago) Rosa jubelt über seinen Treffer (Foto: Imago)
Lesedauer: ca. 1 Minute

Der 34-jährige Kanadier wechselt vom Ligakonkurrenten Grizzlys Wolfsburg in die Seidenstadt. Dort erzielte er in 129 Partien 30 Tore und konnte 60 Assists verbuchen. Zuvor war der Center bereits in der American Hockey League (AHL) erfolgreich. Hier ging Rosa zwischen 2005 und 2011 gleich für fünf Vereine auf Torejagd, aus 353 Spielen gingen 76 Treffer und 127 Vorlagen hervor.


Rüdiger Noack, Sportlicher Berater: „Marco stand mit Wolfsburg 2015 im Halbfinale und im vergangenen April sogar im Finale und wird eine tolle Verstärkung für uns sein.“ Franz Fritzmeier, Cheftrainer: „Es ist uns gelungen, einen weiteren Topspieler nach Krefeld zu holen. Marco wird die zweite Centerposition übernehmen, ist sehr erfahren und charakterstark.“

Marco Rosa: „Ich werde in Krefeld mein Allerbestes geben. Leider habe ich mir in der vergangenen Saison die Hand gebrochen und musste für ein halbes Jahr aussetzen. Ich bin heiß, alles zu tun, was meinem Team zum Sieg verhilft und freue mich darauf, in der nächsten Saison mit den Pinguinen zusammen Großes zu erreichen.“


Die geilste Zeit des Jahres! Alle Playoffspiele der PENNY DEL siehst du LIVE nur bei MagentaSport!   🤩📺🏒

💥 Alle Spiele der Eishockeys WM Live auf SPORTDEUTSCHLAND.TV 👉 zum Turnierpass   🥅
Sam Ruopp kommt aus Weißwasser
ERC Ingolstadt verpflichtet britischen Nationalspieler

​Ein weiterer WM-Teilnehmer verstärkt die Defensive des ERC Ingolstadt. Vom DEL2-Club Lausitzer Füchse wechselt Sam Ruopp zu den Blau-Weißen und unterschreibt einen ...

Serienausgleich im DEL-Finale
Eisbären Berlin dämpfen Bremerhavener Final-Euphorie

Am Freitagabend antworteten die Eisbären Berlin im zweiten Spiel der Finalserie der Deutschen Eishockey-Liga. Sie bezwangen die Fischtown Pinguins Bremerhaven mit 5:...

Rückkehr nach zehn Jahren
Larry Mitchell ist neuer Sportdirektor der Augsburger Panther

Der 56-jährige Deutschkanadier hat sich - unabhängig davon, in welcher Liga die Augsburger nächste Saison spielen - für eine Rückkehr in die Fuggerstadt entschieden....

Mindestkapazität bei Arenen entfällt – Aufstieg nun für mehr DEL2-Standorte möglich
DEL und DEL2 verlängern Auf- und Abstiegsregelung bis mindestens 2030

​Die Deutsche Eishockey Liga und die Deutsche Eishockey Liga 2 haben in den vergangenen Wochen intensiv die Modifizierung und Verlängerung des bestehenden Vertrags z...

Bremerhaven gewinnt 4:2 gegen Eisbären Berlin
Ross-Mauermann-Show beim Finalauftaktsieg der Fischtown Pinguins

​Seit 2016 spielen die Fischtown Pinguins Bremerhaven in der Deutschen Eishockey-Liga. Seit 2016 spielt Ross Mauermann für die Norddeutschen. Und nun hat der 33-Jähr...

Stürmer kommt aus Nürnberg
Daniel Schmölz wechselt zum ERC Ingolstadt

​Der erste Neuzugang für die Saison 2024/25 steht fest. Daniel Schmölz verstärkt die Offensive des ERC Ingolstadt. Der 32-Jährige wechselt von den Nürnberg Ice Tiger...

Deutscher Nationalspieler kommt aus der Schweiz
Tobias Fohrler wechselt nach Mannheim

​Die Adler Mannheim können einen weiteren Neuzugang für die Saison 2024/25 vermelden. So kehrt Tobias Fohrler nach Deutschland zurück und wird die kommenden drei Jah...

Spieler des Jahres
Nick Mattinen schließt sich den Toronto Maple Leafs an

​Die Straubing Tigers melden den Abgang von Nicolas Mattinen. Der 26-Jährige unterschrieb einen Vertrag beim NHL-Club Toronto Maple Leafs. Nick Mattinen war in der n...