Marco Pfleger kommt zu den Straubing TigersNeuzugang von den Thomas Sabo Ice Tigers

Marco Pfleger wechselt von den Thomas Sabo Ice Tigers zu den Straubing Tigers. (Foto: dpa)Marco Pfleger wechselt von den Thomas Sabo Ice Tigers zu den Straubing Tigers. (Foto: dpa)
Lesedauer: ca. 1 Minute

In den vergangenen fünf Jahren in Nürnberg wurde Pfleger zum Stammspieler in Nürnberg und kam in 184 Hauptrundenspielen auf 17 Tore und 38 Vorlagen. Dazu kommen 37 Play-off-spiele mit fünf Treffern und sechs Vorlagen.

In der Mitteilung der Tigers erklärt Pfleger: „Für mich war es an der Zeit, etwas Neues auszuprobieren und ich bin froh, dass ich in Straubing die Chance erhalte, mich zu zeigen. Es freut mich, dass ich in Bayern bleiben kann, denn hier fühle ich mich einfach wohl. Bei den Straubing Tigers kann etwas Gutes entstehen und dazu will ich meinen Beitrag leisten.“

Straubings sportlicher Leiter Jason Dunham erklärt: „Marco hat in der DEL über Jahre bewiesen, dass er ein wertvoller Spieler sein kann. Sein Alter ist ideal, um die vorhandenen Qualitäten auszubauen und dadurch ein noch besserer Spieler zu werden.

Angreifer debütierte mit 30 Jahren in der NHL
Sturm-Kanone: ERC Ingolstadt holt Patrick Cannone

Sportdirektor Larry Mitchell schwärmt: Spieler mit hohem Eishockey-IQ....

Deutsche Talente sollen über die neue U20-Liga den Sprung in die DEL2 und schließlich die DEL schaffen
Kölner Haie und Löwen Frankfurt intensivieren Kooperation

Kommende Saison werden gleich mehrere Spieler zwischen den drei Stationen rotieren, um Spielpraxis zu sammeln....

US-Stürmer soll Führungsrolle übernehmen
ERC Ingolstadt verpflichtet Jerry D’Amigo

​Der ERC Ingolstadt verstärkt sich mit Stürmer Jerry D’Amigo. Der 27-jährige US-Amerikaner kommt vom finnischen Erstligisten KalPa Kuopio. ERC-Sportdirektor Larry Mi...

Verteidiger erhält Madaisky einen Probevertrag bis zur Deutschland-Cup-Pause
Kölner Haie: Austin Madaisky kommt

Kanadier mit deutschem Pass spielte schon für die Straubing Tigers. ...

35-Jähriger stirbt nach Badeunfall
Ehemaliger DEL-Keeper Ray Emery tödlich verunglückt

​Ray Emery, 35-jähriger Ex-Keeper des DEL-Clubs Adler Mannheim, ist am Wochenende bei einem Ausflug in Kanada tödlich verunglückt. ...

Jetzt die Hockeyweb-App laden!