Marcel Noebels bleibt EisbärMachacek, Gervais, Roach und Talbot verlassen Berlin

Marcel Noebels spielt auch weiterhin für die Eisbären Berlin. (Foto: dpa/picture alliance)Marcel Noebels spielt auch weiterhin für die Eisbären Berlin. (Foto: dpa/picture alliance)
Lesedauer: ca. 1 Minute

„Marcel Noebels ist ein sehr beständiger Spieler. Gerade seine Arbeitsmoral nach seiner schweren Verletzung und die Art und Weise, wie er danach zurückgekommen ist, hat gezeigt, dass er ein sehr wertvoller Spieler für die Zukunft der Eisbären sein wird“, sagt Stefan Ustorf, der sportliche Leiter. Der Abschied von den vier Spielern ist indes kein einfacher. „Wir danken Spencer, Bruno, Alex und Julian für die harte Arbeit, die sie in den vergangenen Monaten und Jahren für die Eisbären investiert haben“, sagt Ustorf. „Gerade der Abschied von Julian Talbot fällt uns nicht leicht. Er war ein wichtiger Bestandteil der Meisterteams von 2012 und 2013. Es wird sicherlich nicht einfach, ihn zu ersetzen.“

Hinter der Zukunft einiger Spieler steht noch ein Fragezeichen. Louis-Marc Aubry, Petri Vehanen und Laurin Braun würden die Eisbären gerne in Berlin halten. Bei Charles Linglet spielen andere Faktoren eine Rolle, auch bei ihm ist eine Zukunft in Berlin möglich.

Neben den noch nicht geklärten, möglichen Vertragsverlängerungen, kann es ebenfalls passieren, dass der eine oder andere Vertrag eines Spielers im gegenseitigen Einvernehmen aufgelöst werden wird. Da die Gespräche hierüber in vollem Gange sind, können die Eisbären derzeit keine Angaben dazu machen.

Der aktuelle Eisbären-Kader für die Saison 2017/18

Tor: Marvin Cüpper, Maximilian Franzreb.

Abwehr: Maximilian Adam, Kai Wissmann, Frank Hördler, Jonas Müller, Micki DuPont, Jens Baxmann, Constantin Braun.

Angriff: Nick Petersen, Charlie Jahnke, Vincent Hessler, Jamie MacQueen, Kyle Wilson, Barry Tallackson, André Rankel, Florian Busch, Darin Olver, Sven Ziegler, Daniel Fischbuch, Marcel Noebels.

Ohne Vertrag: Petri Vehanen, Louis-Marc Aubry, Charles Linglet, Laurin Braun.

Bereits feststehende Abgänge: Spencer Machacek, Bruno Gervais, Alex Roach, Julian Talbot.


Mit dem PENNY Eishockey Ticket Abstauber hast du die Chance Tickets für das Spiel deiner Wahl zu gewinnen. Jetzt mitmachen und Tickets abstauben!​ 
Ice Tigers haben bessere Chancenverwertung
Bietigheim Steelers verlieren Auswärtsspiel in Nürnberg

​Zum Auswärtsspiel nach Nürnberg reisten die Bietigheim Steelers mit ihrem Interimstrainer Fabian Dahlem, nachdem sie sich zuvor von ihrem Headcoach Daniel Naud getr...

Sieben-Tore-Spektakel gegen Iserlohn
Kölner Haie feiern Torfestival am ersten Advent

​6:5 nach Verlängerung, 3:7, 4:3, 2:3 nach Verlängerung und 4:5 – so lauteten die letzten fünf Ergebnisse zwischen den Kölner Haien und den Iserlohn Roosters. Mit ei...

Düsseldorfer EG gleicht spät aus
Eisbären Berlin ergattern zwei Punkte im Abstiegskampf

​Vor dem Spiel gab es Gerüchte, dass Tobias Eder von der Düsseldorfer EG wahrscheinlich in der kommenden Spielzeit beim Gegner Eisbären Berlin unter Vertrag stehen w...

Die DEL am Sonntag
Adler Mannheim treffen mit der Schlusssirene zum Sieg

​Die Adler Mannheim haben es am Sonntag in der Deutschen Eishockey-Liga besonders dramatisch gemacht. Zudem zeigten sich die Augsburger Panther und die Kölner Haie m...

Erlebe die PENNY DEL live in der Arena
PENNY Eishockey Ticket Abstauber

Hockeyweb und PENNY schicken dich zu einem PENNY DEL Spiel deiner Wahl. Einfach auf den Link klicken und beim PENNY Eishockey Ticket Abstauber teilnehmen!...

Noch kein Nachfolger
Bietigheim Steelers trennen sich von Daniel Naud

​Die Verantwortlichen der Bietigheim Steelers haben die Entscheidung getroffen, die Zusammenarbeit mit Trainer Daniel Naud mit sofortiger Wirkung zu beenden....

Augsburger Panther gewinnen mit 2:0
Kein Tor im Heimspiel für die Düsseldorfer EG

​Die Düsseldorfer EG musste sich in der DEL den Augsburger Panthern mit 0:2 (0:0, 0:0, 0:2) geschlagen geben....

Dritter Sieg in Folge
Grizzlys Wolfsburg bauen Siegesserie aus

​Die Grizzlys Wolfsburg bleiben weiterhin in der Spur. Auch gegen das beste Team der letzten zehn Spiele aus Iserlohn gab es einen 3:2 Sieg zu bejubeln. Entscheidend...

Die DEL am Freitag
Spannung pur: Fünfmal nur ein Tor Unterschied in der DEL

​Das war ein spannender Freitag in der Deutschen Eishockey-Liga. Das 2:0 der Augsburger Panther in Düsseldorf war das „deutlichste“ Ergebnis an diesem Spieltag. Alle...

DEL Hauptrunde

Dienstag 29.11.2022
Löwen Frankfurt Frankfurt
- : -
Adler Mannheim Mannheim
Düsseldorfer EG Düsseldorf
- : -
Nürnberg Ice Tigers Nürnberg
ERC Ingolstadt Ingolstadt
- : -
Grizzlys Wolfsburg Wolfsburg
Mittwoch 30.11.2022
Schwenninger Wild Wings Schwenningen
- : -
Eisbären Berlin Berlin
Straubing Tigers Straubing
- : -
Fischtown Pinguins Bremerhaven
Iserlohn Roosters Iserlohn
- : -
EHC Red Bull München München
Donnerstag 01.12.2022
Kölner Haie Köln
- : -
Löwen Frankfurt Frankfurt
Freitag 02.12.2022
Fischtown Pinguins Bremerhaven
- : -
ERC Ingolstadt Ingolstadt
Eisbären Berlin Berlin
- : -
Straubing Tigers Straubing
Iserlohn Roosters Iserlohn
- : -
Düsseldorfer EG Düsseldorf
Schwenninger Wild Wings Schwenningen
- : -
Augsburger Panther Augsburg
Grizzlys Wolfsburg Wolfsburg
- : -
Bietigheim Steelers Bietigheim
Nürnberg Ice Tigers Nürnberg
- : -
EHC Red Bull München München
Beste Wettquoten für die DEL
Aktuelle DEL Wetten & Wettanbieter