Marcel Juhasz verstärkt Scorpions-Sturm

Scorpions erlegen tapfer kämpfende WölfeScorpions erlegen tapfer kämpfende Wölfe
Lesedauer: ca. 1 Minute

Mit

dem 22-jährigen Stürmer Marcel Juhasz hat ein weiterer junger deutscher Crack

aus der „Talentschmiede Kooperationsprogramm Hannover Scorpions – REV

Bremerhaven“ den Sprung in den DEL-Kader der Hannover Scorpions geschafft.

Nach

seiner Oberligazeit bei den Schweinfurter Mighty Dogs unter Jari Pasanen und

einem weiteren Jahr behutsamer Aufbauarbeit im Rahmen der Kooperation mit den

Seestädtern – Marcel lief hierbei 44 mal für den REV Bremerhaven in der 2.

Bundesliga auf und schnupperte im Trikot der Scorpions 8 mal DEL-Luft –

unterstreichen die Hannover Scorpions mit dem Vertragsangebot an Marcel Juhasz

einmal mehr ihr langfristiges Konzept, verstärkt auf junge deutsche Nachwuchskräfte

zu setzen. Trainerstab und Management trauen dem ambitionierten Jungprofi

durchaus zu, den etablierten Sturmgrößen in den eigenen Reihen im positiven

Sinne ordentlich Konkurrenz zu machen.