Mannheim gewinnt Topspiel gegen StraubingKnapper 2:1-Sieg nach Verlängerung

5AC2422C-F1F5-4277-9F66-F6EDA93BAB98 (Timo Helfrich / Hockeyweb )5AC2422C-F1F5-4277-9F66-F6EDA93BAB98 (Timo Helfrich / Hockeyweb )
Lesedauer: ca. 3 Minuten

Am 30. Spieltag stand das Topspiel zwischen dem Tabellendritten Adler Mannheim und den einen Platz vor ihnen liegenden Straubing Tigers auf dem Spielplan. Es entwickelte sich von Beginn an das erwartete Spiel mit hohem Tempo und intensiven Zweikämpfen.
Nach einer ersten Druckphase der Gastgeber aus Mannheim, tauchte in der 3. Minute Tigers-Stürmer Felix Schütz völlig frei vor dem gegnerischen Tor auf und ließ Adler-Torhüter Mirko Pantkowski keine Abwehrchance. In der 6. Minute wanderte Joonas Lehtivuori wegen Spielverzögerung auf die Strafbank und ermöglichte somit Straubing die erste Überzahlmöglichkeit. Mannheim stand jedoch gut, erspielte sich selbst einige gute Einschussmöglichkeiten und überstand die Situation problemlos. Im weiteren Spielverlauf des ersten Abschnitts entwickelte Mannheim immer mehr Druck auf das Gehäuse der Tigers - der Ausgleich sollte allerdings zunächst nicht fallen. Ein weiteres Powerplay konnte Straubing nicht verwerten, da die Adler erneut gut in der Box verteidigten. Kurz vor Drittelende vereitelte Mirko Pantkowski einen Alleingang von Sven Ziegler und bewahrte so die Adler vor einem höheren Rückstand. Somit ging es mit einer knappen Führung der Gäste in die erste Pause.

Mannheim startete mit viel Dampf in den zweiten Abschnitt und zwang Straubing zu zwei Strafzeiten kurz hintereinander, die zu einer doppelten Überzahl führten. Die Adler spielten es jedoch zu kompliziert und ließen auch diese gute Möglichkeit ungenutzt. In der Folge wurde das Spiel etwas ruppiger und einige umstrittene Entscheidungen der Schiedsrichter heizten die Stimmung In der ausverkauften SAP-Arena (13.600 Zuschauer) zusätzlich an. In der 31. Spielminute dann ein starker Pass von Jan-Mikael Järvinen auf Adler-Topscorer Ben Smith, der Tigers-Goalie Sebastian Vogl umkurvte und zum verdienten 1:1 einnetzte. Die Adler erhöhten weiter die Schlagzahl und wollten mehr, konnten aber zwei weitere Powerplays nicht zur erstmaligen Führung ummünzen. Als Tigers-Verteidiger Sena Acolatse von der Strafbank zurückkam, wurde dieser mustergültig eingesetzt und lief alleine auf Pantkowski zu, der sich jedoch von einer Körpertäuschung nicht beirren ließ und stark abwehrte. Im direkten Gegenzug hatte Borna Rendulic die Führung für Mannheim auf dem Schläger, verzog allerdings knapp. Nach 40 Minuten ging es mit einem 1:1 zum zweiten Pausentee. Trotz eines Torschussverhältnisses von 26:10 für Mannheim nach dem zweiten Drittel, blieb das Spiel spannend und Straubing gefährlich.
Zu Wiederbeginn hätte eine Unachtsamkeit von Cody Lampl direkt vor dem eigenen Gehäuse um ein Haar Straubing die erneute Führung beschert. Danach zeigte sich das  bereits gewohnte Bild. Mannheim mit deutlich mehr Spielanteilen, jedoch ohne die nötige Konsequenz im Abschluss. Straubing hingegen in der eigenen Zone oftmals festgesetzt, aber mit wenigen offensiven Aktionen weiterhin gefährlich. Tigers-Torhüter Sebastian Vogl erwischte einen starken Tag und hielt sein Team mit spektakulären Paraden weiter im Spiel. Straubing wußte sich oft nur noch mit unerlaubten Weitschüssen aus der Umklammerung zu befreien. Mannheim schaffte es dennoch nicht den Puck ein zweites Mal in der regulären Spielzeit im Kasten von Straubing unterzubringen und so ging es in die Verlängerung. Damit war auch sicher, dass Straubing wegen des Punktgewinns weiter vor Mannheim in der Tabelle bleibt. In einer an Spannung geladenen Overtime scheiterte erst Jan-Mikael Järvinen knapp und im Gegenzug konnten die Tigers einen zwei-gegen-eins-Konter nicht erfolgreich abschließen. Als Järvinen zum Alleingang ansetzte, wurde dieser regelwidrig von Acolatse zu Fall gebracht. Das anschließende Überzahlspiel sollte die Entscheidung bringen. Borna Rendulic konnte in der 64. Minute den erlösenden Siegtreffer erzielen und ließ im letzten Heimspiel des Jahres die Fans nochmals jubeln. Am Ende gewinnt Mannheim eine tolles Spiel völlig verdient mit 2:1 nach Verlängerung und ist nun nur noch einen Punkt hinter Straubing.

Fünftes DEL-Winter Game
Kölner Haie empfangen die Adler Mannheim

Ein echter Klassiker: Am 9. Januar 2021 empfangen die Domstädter den amtierenden Meister unter freiem Himmel....

Roosters verlängern weiteren Vertrag
Brody Sutter bleibt ein weiteres Jahr in Iserlohn

Die Iserlohn Roosters haben den Vertrag mit ihrem Stürmer Brody Sutter um ein Jahr verlängert. ...

Hockeyweb präsentiert die Highlights aus Woche 20!
Die Top 10 der DEL im Video

Tolle Verteidigungsaktionen, wahnsinnige Paraden und natürlich schöne Tore gibt es bei uns wöchentlich in den Top 10 Highlights der DEL zu sehen....

Interview mit dem Geschäftsführer Christoph Sandner
Statement der Schwenninger Wild Wings zu den Ereignissen der letzten Woche

Geschäftsführer Christoph Sandner von den Schwenninger Wild Wings hat sich zu den Ereignissen der letzten Woche geäußert. ...

Däne will sich bei den Niedersachsen präsentieren
Grizzlys Wolfsburg verpflichten Mikkel Aagaard

​Die Grizzlys Wolfsburg haben ihre letzte Importlizenz an den dänischen Nationalspieler Mikkel Aagaard (24) vergeben. Der Angreifer, der bereits an zwei Weltmeisters...

Mit „Mr. Steady“ zum Sieg
EHC Red Bull München besiegt Bremerhaven – 500. Spiel von Daryl Boyle

​Er ist 32 Jahre, Verteidiger und nun mehr seit beinahe sechs Jahren eine feste Stütze in der Defensive der Red Bulls München. Zuvor spielte er über drei Spielzeiten...

Maury Edwards trifft in der Verlängerung
Ingolstadt mit wichtigem (Teil-)Erfolg im „Sechs-Punkte-Spiel“ gegen Düsseldorf

Auch wenn der Dreier gegen den direkten Konkurrenten DEG wichtig gewesen wäre, freuten sich die Ingolstädter über zwei gewonnene Punkte im bis dato wichtigsten Spiel...

Einer der Top-Ten-Scorer der Liga
Wayne Simpson verlängert beim ERC Ingolstadt

​Der ERC Ingolstadt hält einen seiner Leistungsträger. Stürmer Wayne Simpson hat seinen Vertrag bei den Panthern verlängert und wird damit auch weiterhin für den ERC...

0:2-Niederlage gegen die Eisbären Berlin
Krefelder Sturmschwäche hält an

​In der DEL unterlagen die Krefeld Pinguine den Eisbären Berlin mit 0:2 (0:1, 0:1, 0:0). Damit gelang den Schwarz-Gelben in den letzten zwei 120 Minuten nur ein Tref...

Schlussverkauf in Schwenningen
Wirtschaftliche Vernunft oder Wettbewerbsverzerrung?

Vier Spieler haben die Schwenninger Wild Wings in den letzten Tagen kurz vor Beginn der entscheidenden Phase der DEL-Hauptrunde aus unterschiedlichen Gründen abgegeb...

Spielwende nach Spieldauerstrafe für Ramoser
Mannheim siegt nach Anlaufschwierigkeiten gegen Nürnberg

Mannheim gerät zunächst in Rückstand und dreht Partie in Überzahl. Top-Torjäger Borna Rendulic und Matthias Plachta treffen doppelt und führen die Adler Mannheim zu ...

Finnischer Angreifer kommt aus Hämeenlinna
Düsseldorfer EG verpflichtet Stürmer Niclas Lucenius

​Die Düsseldorfer EG hat sich neun Spieltage vor Ende der Hauptrunde in der Deutschen Eishockey-Liga noch einmal verstärkt. Der Finne Niclas Lucenius wechselt an den...

DEL Hauptrunde

Dienstag 18.02.2020
Eisbären Berlin Berlin
- : -
Iserlohn Roosters Iserlohn
Adler Mannheim Mannheim
- : -
EHC Red Bull München München
Düsseldorfer EG Düsseldorf
- : -
Straubing Tigers Straubing
Thomas Sabo Ice Tigers Nürnberg
- : -
Augsburger Panther Augsburg
Mittwoch 19.02.2020
ERC Ingolstadt Ingolstadt
- : -
Kölner Haie Köln
Krefeld Pinguine Krefeld
- : -
Schwenninger Wild Wings Schwenningen
Fischtown Pinguins Bremerhaven
- : -
Grizzlys Wolfsburg Wolfsburg
Donnerstag 20.02.2020
Augsburger Panther Augsburg
- : -
Eisbären Berlin Berlin
Freitag 21.02.2020
Schwenninger Wild Wings Schwenningen
- : -
Iserlohn Roosters Iserlohn
Adler Mannheim Mannheim
- : -
Düsseldorfer EG Düsseldorf
Fischtown Pinguins Bremerhaven
- : -
Kölner Haie Köln
Grizzlys Wolfsburg Wolfsburg
- : -
Krefeld Pinguine Krefeld
Straubing Tigers Straubing
- : -
Thomas Sabo Ice Tigers Nürnberg
EHC Red Bull München München
- : -
ERC Ingolstadt Ingolstadt
Jetzt die Hockeyweb-App laden!
lll▷ Mit Top Quoten auf die DEL wetten!
DEL Wetten bei den besten Wettanbietern

Aktuelle Online Eishockey DEL Sportwetten News mit Quoten & Tipps. Den besten Eishockey DEL Wettbonus suchen & finden
Aktuelle Wettangebote für die DEL