„Man muss nicht jedes Drittliga-Spiel in Schleife zeigen“Stimmen zum 2. DEL Winter Game

DEG-Goalie Tyler Beskorowany stand den Haien mehr als einmal im Weg. Der Torhüter der Gastgeber bot ein starkes Spiel. (Foto: Imago)DEG-Goalie Tyler Beskorowany stand den Haien mehr als einmal im Weg. Der Torhüter der Gastgeber bot ein starkes Spiel. (Foto: Imago)
Lesedauer: ca. 1 Minute

Stimmen zum 2. DEL Winter Game:

Niklas Sundblad, Trainer der Kölner Haie: „Das erste Gegentor fiel unglücklich, danach haben wir uns zwei Abwehrfehler geleistet, die die DEG ausgenutzt hat. Wir haben 38 Mal aufs Tor geschossen. Das ist eine gute Quote, aber Tyler Beskorowany hat im Düsseldorfer Tor eine starke Leistung geboten.“

Christof Kreutzer, Trainer der Düsseldorfer EG: „Das war großartig. Zudem waren die drei Punkte sehr, sehr wichtig für uns. Bei dem ganzen Drumherum war es eine gute Sache, dass wir den Fokus nicht verloren haben. Ich bin allerdings froh, dass nun beide Teams eine Woche Pause haben. Ich werde den Jungs noch erklären, dass wir nur ein Spiel gewonnen haben. Für die Zuschauer war das eine tolle Sache, aber auch für die Spieler und für uns Trainer. Es war toll, dabei gewesen zu sein.“

Jochen A. Rotthaus, Geschäftsführer der Düsseldorfer EG: „Das war ein Traumtag für die DEG. Dass es zudem noch drei Punkte gab, war das I-Tüpfelchen für uns. Wir haben für Düsseldorf und die DEG eine gute Visitenkarte abgegeben. Ich hoffe, dass wir mit diesem Spiel unsere Fangemeinde vergrößert haben.“

Travis Turnbull, Stürmer der Düsseldorfer EG: „Das war ein aufregendes Spiel. Gut war, dass wir das 3:0 vorgelegt haben. Es war aber nicht unerwartet, dass die Haie noch einmal zurückgekommen sind. Gut war, dass wir vor dem Spiel bereits in der Esprit-Arena trainieren konnten. Das Eis war etwas anders, aber die Organisatoren haben einen sehr guten Job gemacht. Viele von uns waren vor dem Spiel aufgeregt. An so einem Spiel teilzunehmen, ist eine einmalige Gelegenheit.“

Moritz Müller, Verteidiger der Kölner Haie: „Ich hatte das Gefühl, dass mehr Kölner Fans im Stadion waren und nicht umgekehrt. Das war tolle Werbung fürs Eishockey mit mehr als 50.000 Fans im Stadion und Millionen am Fernsehen. Da sieht man auch, dass man im Fernsehen nicht jedes Fußball-Drittligaspiel in Schleife zeigen muss.“


💥 Alle Highlights der Champions Hockey League kostenlos 🤩
👉 auf sportdeutschland.tv
Tabelle noch ungerade
Die Lage der DEL nach den Freitagspielen

​Noch ist die Tabelle der Deutschen Eishockey-Liga schief. Sechs Clubs haben erst 47, der Rest 48 Spiele absolviert. Das wird am Dienstag und Mittwoch „gerade gezoge...

Vor dem Start des 48. Spieltags in der PENNY DEL am kommenden Freitag
Spitzenspiel zwischen Schwenningen und Wolfsburg, bayerisches Lokalduell in München, zunehmender Druck auf Augsburg

...

Wolfsburg sichert entscheidende Punkte für die Playoffs, während Berlin seine Tabellenführung festigt
Wolfsburg erzielt fast Clubrekord mit 9:4 Sieg über Düsseldorf, Köln verliert erneut gegen Tabellenführer Berlin

Wolfsburg sichert sich in einem hochdynamischen Match wichtige Punkte gegen Düsseldorf, während Berlin seine Tabellenführung durch einen knappen Sieg über Köln festi...

Grizzlys Wolfsburg ehren Volkswagen-Mitarbeiter:innen mit Sondertrikots
Grizzlys Wolfsburg und Volkswagen: Sondertrikots zeigen Verbundenheit gegen Düsseldorfer EG

Grizzlys Wolfsburg ehren Volkswagen mit speziellen Trikots im Spiel gegen Düsseldorfer EG...

Großes Eröffnungsevent: SAP Garden öffnet am 27. September in München
Red Bulls eröffnen neue Arena mit NHL-Highlight gegen die Sabres

Freuen dürfen sich Eishockeyfans auf ein unvergessliches Eröffnungs-Spektakel!...

DEL Kompakt
Nürnberg Ice Tigers schaffen Distanz zum Tabellenkeller – Iserlohn Roosters gewinnen Nervenschlacht in Augsburg

Am 47. Spieltag der Deutschen Eishockey-Liga sind die Nürnberg Ice Tigers nach einem 3:2-Sieg gegen die Schwenninger Wild Wings dem Klassenerhalt sehr nahe gekommen....

DEL am Freitag
Kölner Haie drehen Spiel gegen Kellerkind Frankfurt

​Entsprächen die Leistungen der Kölner Haie den eigenen Zuschauerzahlen, die Domstädter würden wohl ihrem neunten deutschen Meistertitel entgegenstreben. Doch in der...

Neuzugang aus der österreichischen ICEHL
Fischtown Pinguins verpflichten Blaz Gregorc

Zum Ende der Transferperiode haben sich die Fischtown Pinguins die Dienste des slowenischen Nationalspielers Blaz Gregorc gesichert. Der 34-jährige Linksschütze wech...

DEL Hauptrunde

Freitag 23.02.2024
Schwenninger Wild Wings Schwenningen
2 : 3
Grizzlys Wolfsburg Wolfsburg
EHC Red Bull München München
2 : 1
ERC Ingolstadt Ingolstadt
Fischtown Pinguins Bremerhaven
5 : 4
Düsseldorfer EG Düsseldorf
Adler Mannheim Mannheim
3 : 2
Nürnberg Ice Tigers Nürnberg
Löwen Frankfurt Frankfurt
4 : 3
Augsburger Panther Augsburg
Sonntag 25.02.2024
Nürnberg Ice Tigers Nürnberg
- : -
EHC Red Bull München München
Straubing Tigers Straubing
- : -
Löwen Frankfurt Frankfurt
Schwenninger Wild Wings Schwenningen
- : -
Fischtown Pinguins Bremerhaven
Augsburger Panther Augsburg
- : -
Grizzlys Wolfsburg Wolfsburg
Adler Mannheim Mannheim
- : -
ERC Ingolstadt Ingolstadt
Düsseldorfer EG Düsseldorf
- : -
Kölner Haie Köln
Eisbären Berlin Berlin
- : -
Iserlohn Roosters Iserlohn
Kostenloser 3D-Konfigurator
Eishockey Trikot selbst gestalten!

Beste Wettquoten für die DEL
Aktuelle DEL Wetten & Wettanbieter