Lüdemann gibt Autogramme

Die "Alex Hicks Initiative"Die "Alex Hicks Initiative"
Lesedauer: ca. 1 Minute

Der Countdown läuft. Noch bis einschließlich Dienstag, den 31. Mai, können sich Fans der Kölner

Haie „All inclusive“-Dauerkarten sichern. Wer sich bis zum Ende der Frist im Fanshop auf der

Gummersbacher Straße im Stadtteil Deutz entscheidet, hat mögliche Play-off- und Pokalheimspiele

für die Saison 2005/2006 “bereits bezahlt”. Auch in diesem Jahr fördert die Kölnarena Management

GmbH die Haie-Dauerkarte, indem sie deren Inhabern besondere Rabatte zu ausgesuchten

Veranstaltungen gewährt. So erhalten Abo-Besitzer für die vier Veranstaltungen „Roncalli's Circus

meets Classic“ vom 9.-11. Dezember ebenso rund 10% Rabatt wie auf vier „The Rat Pack“-Shows

vom 16.-18. Dezember. Ein Sonderpreisticket gibt es zudem für die „Oktoberfest“-Veranstaltung am

22. Oktober (sechs statt neun Euro im Unterrang). Nähere Programminfos auf www.koelnarena.de.

Die Vorteile der „All inclusive“-Dauerkarte im Überblick:

· Preisvorteil im Vergleich zur Einzelkarte je nach Kategorie von bis zu 40%

· Mögliche Play Off- und Pokalheimspiele im Preis mit drin

· Ein Jahr lang (bis Ende April 2006) 10% Rabatt beim Kauf von Fanartikeln im Haie-Fanshop

· Kein Stress beim Vorverkauf von Einzeltickets

· Kein Anstehen an der Abendkasse

· Zum Spiel: Kostenlose Hin- und Rückfahrt im VRS

· Exklusives Gewinnspiel unter „All inclusive“-Dauerkarteninhabern

· Sonderrabatte auf ausgesuchte Events in der Kölnarena

Haie-Urgestein Mirko Lüdemann stattet am kommenden Samstag, dem 28. Mai, den Pulheim Vipers

einen Besuch ab. Die Inline-Skater-Abteilung feiert ihr zehnjähriges Jubiläum. Der Mann mit der jetzt

schon legendären Rückennummer “12” steht dabei um 15.00 Uhr am Außenplatz des Pulheimer

Hallenbads für Autogrammwünsche zur Verfügung. Zudem findet eine kleine Talkrunde mit Mirko

Lüdemann und WDR-Hörfunk-Legende Eddie Körper statt.


Die geilste Zeit des Jahres! Alle Playoffspiele der PENNY DEL siehst du LIVE nur bei MagentaSport!   🤩📺🏒

💥 Alle Spiele der Eishockeys WM Live auf SPORTDEUTSCHLAND.TV 👉 zum Turnierpass   🥅
Erster Neuzugang auf dem Import-Sektor
Iserlohn Roosters holen Brayden Burke aus Finnland

​Die Iserlohn Roosters verpflichten zur kommenden DEL-Saison den Stürmer Brayden Burke. Der 27-jährige Linksschütze spielte in der vergangenen Saison bei Rauman Lukk...

Neffe von Paul und Mark Messier kommt aus Augsburg
Luke Esposito wechselt zu den Adlern Mannheim

​Die Adler Mannheim können den ersten Neuzugang für die kommende Spielzeit präsentieren. So wechselt Luke Esposito von Ligakonkurrent Augsburger Panther nach Mannhei...

Zuletzt in Frankfurt
Eugen Alanov kehrt nach Nürnberg zurück

​Ein alter Bekannter kehrt nach Nürnberg zurück: Der 28-jährige Stürmer Eugen Alanov wechselt von den Löwen Frankfurt zu den Nürnberg Ice Tigers und erhält einen Ver...

Overtime-Erfolg gegen die Straubing Tigers
Eisbären Berlin folgen Bremerhaven ins Play-off-Finale der DEL

​Das Play-off-Finale um die Deutsche Meisterschaft ist komplett. In einem umkämpften fünften Halbfinalspiel gewannen die Eisbären Berlin mit 3:2 (0:0, 1:1, 1:1, 1:0)...

Finalerfolg gegen Berlin – erster DNL-Titel seit 13 Jahren
Die U 20 des EV Landshut ist Deutscher Meister

​Die U-20-Mannschaft von Meistercoach Ales Jirik gewinnt das entscheidende Finalspiel bei den Eisbären Juniors Berlin mit 3:2 und krönt sich nach 13 Jahren wieder zu...

3:0-Sieg im fünften Spiel
Fischtown im Finale – Bremerhaven wirft den Meister raus

​Der EHC Red Bull München ist raus aus dem Play-off-Rennen der Deutschen Eishockey-Liga – es wird also einen anderen Deutschen Meister geben. Und vielleicht sogar ei...

DEL-Halbfinale am Sonntag
Fischtown Pinguins Bremerhaven versetzen Meister in Schockstarre – Straubing Tigers stemmen sich gegen Halbfinal-Aus

Im vierten Spiel der Halbfinal-Serien in der Deutschen Eishockey-Liga wehrten die Straubing Tigers mit einem 3:2-Sieg den ersten Matchpuck der Eisbären Berlin ab. Im...

Den Hauptstädter fehlt nur noch ein Sieg zum Finale
Eisbären erkämpfen sich einen 3:2 Sieg gegen Tigers

​In der Hauptstadt fand das dritte Spiel der DEL-Playoffs zwischen den Eisbären Berlin und den Straubing Tigers statt, bei dem die Eisbären einen hart umkämpften 3:2...