Löwen Frankfurt verpflichten Verteidiger Philipp Bidoul Auszeichnung zum besten U21-Spieler der DEL2

Philipp Bedoul hat einen Vierjahresvertrag bei den Löwen Frankfurt unterzeichnet.  (picture alliance / nordphoto GmbH / Hafner | nordphoto GmbH / Hafner)Philipp Bedoul hat einen Vierjahresvertrag bei den Löwen Frankfurt unterzeichnet. (picture alliance / nordphoto GmbH / Hafner | nordphoto GmbH / Hafner)
Lesedauer: ca. 1 Minute

Die Löwen Frankfurt und Philipp Bidoul werden gemeinsam in die neue Saison starten. Der 20-Jährige hat einen Vier-Jahres-Vertrag bei den Löwen unterschrieben. Der Verteidiger wurde in der vergangenen DEL2-Saison als bester U21-Spieler ausgezeichnet.

Bereits seit Anfang Mai ist der gebürtige Allgäuer in Frankfurt und trainiert mit Teilen des Teams in Kalbach. „Der Weg, den die Löwen Frankfurt in den kommenden Jahren einschlagen wollen, gefällt mir sehr gut“, sagt der Verteidiger. „Ich finde, der Club hat viel Potenzial für die Zukunft. Letztlich passt für mich das Gesamtpaket. Wir werden ein starkes Team sein, um erfolgreich Eishockey zu spielen. Wir wollen gewinnen.“

Philipp Bidoul hat seine bisherige Eishockey-Laufbahn ausschließlich beim ESV Kaufbeuren verbracht, hatte aber auch schon Einsätze in der Oberliga für Füssen und Memmingen. In den beiden vergangenen Spielzeiten spielte der 183 cm große Bidoul 107-mal für den ESVK in der DEL2.

Daniel Heinrizi, Sportdirektor der Löwen Frankfurt: „Philipp ist ein junger talentierter Verteidiger, der als bester U21-Spieler in der DEL2 ausgezeichnet wurde. Er ist sehr ehrgeizig und läuferisch stark. Für sein Alter spielt er schon sehr abgeklärt. Wir freuen uns, ihn in den nächsten Jahren im Löwen-Rudel zu haben.“

 


📺 Deinen Lieblingssport ohne Abo streamen 👍 Eishockey, Football, Handball, Volleyball und 70 weitere Sportarten auf Sportdeutschland.TV
Wechsel vom Schweizer Erstligisten EHC Kloten
Saku Martikainen wird Co-Trainer der Düsseldorfer EG

Der neue Head-Coach Steven Reinprecht erhält mit dem Finnen Saku Martikainen einen erfahrenen Co-Trainer zur Seite gestellt....

21-Jähriger kommt von Eislöwen Dresden
Straubing Tigers verpflichten Torhüter Pascal Seidel

DEL-Klub Straubing Tigers will Torhüter Pascal Seidel zum nächsten Karriereschritt verhelfen....

US-Amerikanischer Verteidiger
Zach Osburn verstärkt die Iserlohn Roosters

Die Iserlohn Roosters treiben die Kaderplanung mit der Verpflichtung des Verteidigers Zach Osburn weiter voran....

46-Jähriger unterzeichnet Zweijahresvertrag
Jochen Hecht wird Co-Trainer der Nürnberg Ice Tigers

Einer der größten deutschen Eishockeyspieler aller Zeiten wird neuer Co-Trainer der Nürnberg Ice Tigers....

Offensivstarker Verteidiger kommt aus Wolfsburg
Augsburger Panther nehmen Nolan Zajac unter Vertrag

Die Augsburger Panther haben Nolan Zajac unter Vertrag genommen. Der 31-jährige Verteidiger wechselt innerhalb der Deutschen Eishockey Liga von den Grizzlys Wolfsbur...

Verteidiger kommt aus Düsseldorf
Nicolas Geitner wechselt zu den Straubing Tigers

​Die Straubing Tigers vermelden ihren nächsten Neuzugang: Nicolas Geitner wechselt von der Düsseldorfer EG nach Niederbayern und wird künftig die Defensive des Erstl...

Seestädter bleiben nordischer Linie treu
Max Görtz wechselt zu den Fischtown Pinguins Bremerhaven

​Mit dem schwedischen Außenstürmer Max Görtz wechselt das vorerst letzte Puzzleteil für die Offensive aus dem Schwarzwald an die Nordseeküste zu den Fischtown Pingui...

Elfmaliger deutscher Meistertorhüter
Helmut de Raaf setzt neue Maßstäbe als Spieler und im Nachwuchsbereich

Torhüter-Legende Helmut de Raaf ist vielen noch aus den erfolgreichen Zeiten der 80er- und 90er-Jahre, als Köln und Düsseldorf das deutsche Eishockey dominierten, be...