Lockout: Roosters holen John-Michael Liles

Roosters: Fünf Tore im Schlussdrittel lassen die Fans jubelnRoosters: Fünf Tore im Schlussdrittel lassen die Fans jubeln
Lesedauer: ca. 1 Minute

Die Iserlohn Roosters haben für den Fall der Fortsetzung des NHL-Lockouts einen neuen Spieler

unter Vertrag genommen. Vom Viertelfinalisten Colorado Avalance wechselt Verteidiger-Rookie

John-Michael Liles an den Iserlohner Seilersee. „John-Michael gehörte in der vergangenen Spielzeit

zu den acht besten Neulingen in der NHL“, sagt Manager Karsten Mende in der heutigen

Pressemitteilung des Vereins. Sollte sich die NHL am 14. Januar entscheiden, die komplette Saison

abzusagen, wird Liles bei der DEL offiziell lizensiert. Er erhält die elfte von zwölf möglichen

Ausländerlizenzen der Iserlohn Roosters. „Wir stehen mit Liles seit dem Deutschland-Cup im

November in Kontakt“, ließ sich Cheftrainer Doug Mason, der sich sehr auf die Qualitäten des

Offensivverteidigers freut, in der gleichen Notiz vernehmen. Der Neu-Rooster soll insbesondere im

Spielaufbau und im Powerplay das Team unterstützen. Der 24-jährige US-Amerikaner wurde am 25.

November 1980 in Zionsville (Bundesstaat Indiana) geboren. Seine Karriere begann Liles 1999 an

der Michigan State University, wo er nicht nur zum besten Defender seiner Mannschaft, sondern

auch zum besten Offensiverteidiger der gesamten Universitätsliga (NCAA) avancierte. Im Jahr 2000

wurde er von Colorado Avalanche in Runde fünf gedraftet und bereits im Jahr nach seinem

Uniabschluß in Michigan mit einem NHL-Vertrag ausgestattet. Schon in seinem Rookie-Jahr

überzeugte Liles neben NHL-Star Rob Blake mit seinen Qualitäten. Mit zehn Toren und 24 Assists

beeindruckte er nicht nur die Verantwortlichen in Denver, sondern auch die NHL-Scouts, die ihn in

die Auswahl der besten NHL-Rookies beriefen. Nachdem sich im August andeutete, dass die

NHL-Saison nicht pünktlich anlaufen würde, einigte sich Liles auf einen Vertrag mit den Kassel

Huskies. Da er sich aber bei seiner Teilnahme am World Cup verletzte, verzichteten die Huskies auf

ihn und verpflichteten einen anderen Spieler. Seine Verletzung hat Liles mitlerweile auskuriert.

John-Michael Liles wird am 3. Januar in Deutschland erwartet und noch am gleichen Tag mit den

Iserlohn Roosters zum erstenmal trainieren. Noch aber halten die Sauerländer die Frage offen, wann

er für die Liga lizensiert wird.


💥 Alle Highlights der Champions Hockey League kostenlos 🤩
👉 auf sportdeutschland.tv
Ein Zeichen der internationalen Anerkennung und Ehre fürs deutsche Eishockey
Straubing Tigers nehmen am 96. Spengler Cup teil

Die Straubing Tigers wurden offiziell zum Spengler Cup 2024 eingeladen....

Vorschau 50. Spieltag der PENNY DEL
Spannung in der DEL: Kampf um Playoff-Plätze intensiviert sich in der 50. Runde mit Schlüsselduellen

In der Deutschen Eishockey Liga (DEL) steuert die Jubiläumssaison auf ihren Höhepunkt zu....

6:2-Erfolg bei Schlusslicht Augsburger Panther
Die DEL am Mittwoch: Mannheim macht Schritt Richtung direkte Playoff-Qualifikation

Die Adler Mannheim lösen ihre Pflichtaufgabe beim Tabellenletzten Augsburger Panther mit 6:2 und machen damit den Kampf um die direkte Playoff-Qualifikation spannend...

3:2-Heimsieg im Shootout
ERC Ingolstadt siegt erstmals in dieser Saison gegen Bremerhaven

Die Fischtown Pinguins Bremerhaven waren das einzige Team, gegen das der ERC Ingolstadt in dieser Saison noch nicht gewonnen. Das änderte sich, weil ein lange verlet...

DEL Vorschau für Dienstag und Mittwoch
Kampf um Playoffs und Klassenerhalt für die Panther steht im Mittelpunkt

​Am kommenden Dienstag und Mittwoch werden die noch ausstehenden Partien des 45. Spieltag der PENNY DEL ausgespielt....

PENNY DEL am Sonntag
Kölner Haie gewinnen Rheinderby gegen Düsseldorfer EG nach Penaltyschießen – DEL-Playoff-Rennen spitzt sich zu

In der PENNY DEL kam es am Sonntag zu entscheidenden Momenten im Kampf um die Playoff-Plätze und den Klassenerhalt...

DEL News am Sonntag
Ingolstadts Travis St. Denis nach erneutem Fehlverhalten für zwei Spiele gesperrt

...

Vorschau 49. Spieltag der PENNY DEL
Kampf um Playoff-Plätze: Entscheidende Momente prägen die DEL

...

DEL Hauptrunde

Freitag 01.03.2024
Grizzlys Wolfsburg Wolfsburg
5 : 0
Kölner Haie Köln
Straubing Tigers Straubing
4 : 1
Eisbären Berlin Berlin
Iserlohn Roosters Iserlohn
1 : 3
EHC Red Bull München München
ERC Ingolstadt Ingolstadt
1 : 4
Löwen Frankfurt Frankfurt
Fischtown Pinguins Bremerhaven
4 : 0
Augsburger Panther Augsburg
Adler Mannheim Mannheim
1 : 4
Schwenninger Wild Wings Schwenningen
Nürnberg Ice Tigers Nürnberg
5 : 3
Düsseldorfer EG Düsseldorf
Sonntag 03.03.2024
Fischtown Pinguins Bremerhaven
- : -
Adler Mannheim Mannheim
Augsburger Panther Augsburg
- : -
Düsseldorfer EG Düsseldorf
Löwen Frankfurt Frankfurt
- : -
Iserlohn Roosters Iserlohn
ERC Ingolstadt Ingolstadt
- : -
Kölner Haie Köln
EHC Red Bull München München
- : -
Eisbären Berlin Berlin
Schwenninger Wild Wings Schwenningen
- : -
Straubing Tigers Straubing
Grizzlys Wolfsburg Wolfsburg
- : -
Nürnberg Ice Tigers Nürnberg
Kostenloser 3D-Konfigurator
Eishockey Trikot selbst gestalten!

Beste Wettquoten für die DEL
Aktuelle DEL Wetten & Wettanbieter