Live auf Eurosport: Grizzlys treten in Mannheim an

Lesedauer: ca. 1 Minute


Erstmals seit seiner Sperre wieder auflaufen wird EHC-Stürmer John Laliberte. „Es freut mich, dass „Libs“ wieder dabei ist. Er hat gut trainiert und wird uns sicher weiterhelfen“, erklärt Gross. Laliberte wird seinen angestammten Platz in der ersten Reihe neben Kai Hospelt und Norm Milley einnehmen. Jeff Hoggan, der seine Rolle als Vertreter gut ausgefüllt hat, rückt wieder in die zweite Reihe.
Die Mannheimer erwartet der EHC-Trainer ähnlich wie schon am Sonntag in der Volksbank BraWo EisArena. „Mannheim ist läuferisch sehr stark. Wir müssen versuchen, einfach und diszipliniert zu spielen. In jedem Fall wollen wir zumindest einen Punkt mit nach Hause nehmen“, legt sich Gross hinsichtlich der Zielvorgabe fest.

Die Zuschauer und Fans, die das Team nicht mit nach Mannheim begleiten, können sich das Spiel ab 19:30 Uhr live bei Eurosport ansehen. Die Vorberichterstattung beginnt laut Sender bereits um 19:15 Uhr.

Jetzt die Hockeyweb-App laden!

DEL Hauptrunde Gruppe

Sonntag 11.04.2021
Adler Mannheim Mannheim
1 : 4
Eisbären Berlin Berlin
Straubing Tigers Straubing
3 : 5
Kölner Haie Köln
Augsburger Panther Augsburg
2 : 5
Iserlohn Roosters Iserlohn
Montag 12.04.2021
Nürnberg Ice Tigers Nürnberg
- : -
Düsseldorfer EG Düsseldorf
Grizzlys Wolfsburg Wolfsburg
- : -
ERC Ingolstadt Ingolstadt
Krefeld Pinguine Krefeld
- : -
Schwenninger Wild Wings Schwenningen
Fischtown Pinguins Bremerhaven
- : -
EHC Red Bull München München
Dienstag 13.04.2021
Augsburger Panther Augsburg
- : -
Düsseldorfer EG Düsseldorf
Krefeld Pinguine Krefeld
- : -
Adler Mannheim Mannheim
Fischtown Pinguins Bremerhaven
- : -
ERC Ingolstadt Ingolstadt
Grizzlys Wolfsburg Wolfsburg
- : -
EHC Red Bull München München
Iserlohn Roosters Iserlohn
- : -
Schwenninger Wild Wings Schwenningen