Lions wollen Heimnimbus der Eisbären knacken

Markus Jocher bleibt ein "Löwe"Markus Jocher bleibt ein "Löwe"
Lesedauer: ca. 1 Minute

Auswärts in Berlin und zu Hause gegen die Kölner Haie heißen die bescheidenen Aufgaben der Frankfurt Lions am kommenden Wochenende der Deutschen Eishockey Liga (DEL). „Wir müssen 60 Minuten aufmerksam spielen und die Fehlerquote gering halten“, fordert Trainer Chernomaz von seiner Mannschaft und meinte dabei beispielsweise den katastrophalen Wechselfehler im Spiel gegen Mannheim, aus dem in der Konsequenz ein Gegentor fiel.

Die Eisbären gehen aufgrund einiger angeschlagener Spieler leicht geschwächt in die Partie, wissen aber um ihre imponierende Heimserie. 17-mal in Folge blieben die Berliner Sieger auf dem eigenen Eis. Auch die Hessen plagen Verletzungssorgen. Josh Langfeld muss aufgrund einer Handverletzung passen, Sebastian Osterloh fällt mit Leistenproblemen aus. Weiterhin steht Trainer Rich Chernomaz auch Ilia Vorobiev nicht zur Verfügung. Am Sonntag gastieren dann die Kölner Haie in Frankfurt und es kommt zum direkten Duell der Torjäger Jeff Ulmer gegen Ivan Ciernik. Beide Spieler haben bereits 14 Scorerpunkte auf ihrem Konto und sind absolute Schlüsselspieler ihrer Mannschaft. Spielbeginn ist am Sonntag bereits um 14.30 Uhr.

Beim Heimspiel gegen die Haie wird die Fußball U 21-Nationalmannschaft mit den Profis auf dem Eis mit fiebern. Die U 21 hat im vergangenen Juni mit dem Gewinn der Europameisterschaft 2009 in Schweden einen großartigen Erfolg gefeiert und so für Schlagzeilen gesorgt. Nach dem Titelgewinn löste Rainer Adrion seinen Kollegen Horst Hrubesch als DFB-Trainer für die U 21-Nationalmannschaft ab. Ziel des neuen Übungsleiters ist es, sich mit seinem Team für die Europameisterschaft 2011 in Dänemark zu qualifizieren, um die Chance zu haben, das Meisterstück von Malmö zu wiederholen. (Frank Gantert)


Du willst die wichtigsten DEL-News, Spielpläne und Live-Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die Hockeyweb-App mit Push-Nachrichten für die wichtigsten News Deiner Lieblings-Sportart. Erhältlich im App-Store für Apple​  und Android​.
Verteidiger kommt aus der Organisation der Anaheim Ducks
Eisbären Berlin verstärken sich mit Brendan Guhle

Die Eisbären Berlin haben einen neuen Verteidiger verpflichtet. Brendan Guhle wechselt aus der Organisation der Anaheim Ducks nach Berlin und komplettiert die Defens...

Neuzugang kommt aus Finnland
Nick Baptiste verstärkt die Kölner Haie

Der Haie-Kader 2022/2023 nimmt weiter Form an. Die Kölner Haie haben sich die Dienste von Stürmer Nick Baptiste gesichert. Der 26-jährige Kanadier wechselt aus Finnl...

Neuzugang aus Iserlohn
Straubing Tigers verpflichten Luke Adam

​Der Kanadier Luke Adam wird die Offensive der Straubing Tigers verstärken. ...

Auftaktspiel zwischen Kölner Haie und EHC Red Bull München am 15.09.22
DEL veröffentlicht Spielplan für die Saison 2022/23

Die Eishockey-Fans haben sehnsüchtig darauf gewartet. Jetzt steht der Spielplan für die kommende Spielzeit in der DEL fest. Und das Auftaktspiel der neuen Saison fin...

Schussstarker Verteidiger für die Löwen-Defensive
Löwen Frankfurt holen Simon Sezemsky aus Iserlohn

Der läuferisch und technisch versierte Abwehrspieler Simon Sezemsky kommt vom DEL-Club Iserlohn Roosters nach Frankfurt. ...

Angreifer kommt vom HC Ambri-Piotta
Eisbären Berlin verpflichten Peter Regin

Die Eisbären Berlin haben ihre Offensive verstärkt. Peter Regin wechselt vom HC Ambri-Piotta aus der Schweiz zum amtierenden Deutschen Meister. Der Center hat einen ...

Hessischer Aufsteiger erhält endgültig die Lizenz für die Erstklassigkeit
Jetzt offiziell: Löwen Frankfurt steigen in die DEL auf

Das Warten hat ein Ende, denn die Deutsche Eishockey Liga (DEL) gab heute nach Abschluss des Lizenzierungsverfahrens bekannt, dass die Löwen Frankfurt die Lizenz für...

Kanadischer Angreifer neu im Team
Augsburger Panther holen Ryan Kuffner aus Iowa

Die Augsburger Panther haben den ersten neuen Importspieler für die kommende Spielzeit unter Vertrag genommen. Der Kanadier Ryan Kuffner stürmt künftig für Augsburg ...