Lions: Weiterer Stürmer zur Probe

Markus Jocher bleibt ein "Löwe"Markus Jocher bleibt ein "Löwe"
Lesedauer: ca. 1 Minute

Neben Steve Kelly, dem Neuzugang aus Mannheim, befindet sich seit heute

mit Chris Bright ein weiterer Stürmer im Probetraining. Der 35jährige

Mittelstürmer war vergangene Saison inaktiv und spielte zuvor 9 Jahre in Japan.

In diesem Zeitraum erzielte er 223 Tore. Insgesamt kam er in 312 Spielen auf 465

Scorerpunkte und wurde dreimal japanischer Meister.


"Er hat Japan aus persönlichen Gründen verlassen und sucht nun seine Chance

in Europa", sagt Manager Charly Fliegauf. "Wir werden ihn uns ein paar

Trainingseinheiten unvoreingenommen ansehen. Fakt ist aber: Dass er ein

Siegertyp ist, internationale Erfahrung hat und auch Verteidiger spielen

kann."


Kurios: Der in Calgary geborene kanadisch-japanische Staatsbürger

bestritt zwei Eishockey-Weltmeisterschaften für zwei Länder: 1995 in

Schweden wurde er mit dem Team Kanada Dritter (und erzielte 3 Assists),

2004 in Tschechien stieg er mit Japan aus der A-Gruppe ab. Dabei

erzielte er ein Tor und 2 Vorlagen und wurde als einer der besten

japanischer Turnierspieler ausgezeichnet. Für Team Kanada spielte er

zudem dreimal beim Spengler Cup in Davos und zweimal bei den Sweden

Hockey Games.

DEL Hauptrunde

Donnerstag 19.09.2019
Thomas Sabo Ice Tigers Nürnberg
- : -
Grizzlys Wolfsburg Wolfsburg
Freitag 20.09.2019
Eisbären Berlin Berlin
- : -
Kölner Haie Köln
Adler Mannheim Mannheim
- : -
EHC Red Bull München München
ERC Ingolstadt Ingolstadt
- : -
Krefeld Pinguine Krefeld
Augsburger Panther Augsburg
- : -
Düsseldorfer EG Düsseldorf
Iserlohn Roosters Iserlohn
- : -
Schwenninger Wild Wings Schwenningen
Straubing Tigers Straubing
- : -
Fischtown Pinguins Bremerhaven
Jetzt die Hockeyweb-App laden!
Aktuelle Online Eishockey DEL Sportwetten News mit Quoten & Tipps. Den besten Eishockey DEL Wettbonus suchen & finden
Aktuelle Wettangebote für die DEL