Lions vor Reifeprüfung – Adler auswärts noch sieglos

Lesedauer: ca. 1 Minute

Während die Deutsche Eishockey Liga (DEL) allgemein einen Zuschauerrückgang verzeichnet kann eine Begegnung angesetzt werden mit der 100%igen Sicherheit, dass das Stadion nahezu ausverkauft sein wird. Frankfurt Lions gegen Adler Mannheim heißt die Partie am 9. Spieltag und die Hessen konnten bereits vermelden, dass keine Sitzplatzkarten mehr erhältlich sind, aber genügend Stehplatzkarten. Die Vorfreude ist bei den Lions nach zwei Siegen in Folge groß und selbst der ehe kritische Trainer Chernomaz (Foto by City-Press) lobte seine Mannschaft für eine zufriedenstellende Trainingswoche. Chernomaz wäre aber nicht „Cherno“, wenn er nicht schon wenig später vor Übermut warnt: „Ich bin neugierig, wie meine Mannschaft mit den zwei Siegen im Rücken umgeht“, so der Kanadier. Arbeiten sie weiter hart oder lassen sie nach ist dabei die entscheidende Frage. „Es ist eine Reifeprüfung. Wir müssen unsere Taktik beibehalten und konstant unsere Leistung bringen“, fordert Chernomaz.

Die Adler sieht Cherno noch nicht im Vollbesitz des Leistungspotentials. Die Lions erwarten bissige Adler, die von den bisherigen drei Auswärtsspielen lediglich ein mageres Pünktchen mit nach Mannheim bringen konnten. Zuwenig für die Ansprüche der Adler. Ein Sieg ausgerechnet in Frankfurt käme für Mannheim daher gerade Recht. Personell gibt es bei den Lions keine Veränderung. Verletzungsbedingt fehlt Vorobiev und der nicht lizenzierte Wright. Daniel Kunce und Lasse Kopitz werden auch gegen Mannheim die Verteidiger sieben und acht sein. Bei Mannheim wird Trepanier wegen einer Sperre nicht im Kader stehen. Erstes Bulli ist am Freitag um 19.30 Uhr in der Eissporthalle am Ratsweg. (Frank Gantert)

Vorweihnachtliche Geschenkverteilungsaktion in Krefeld
Kölner Haie gewinnen das Derby bei den Krefeld Pinguinen

In der Deutschen Eishockey-Liga unterlagen die Krefeld Pinguine den Kölner Haien im Derby mit 4:5 (1:1, 2:3, 1:1)....

Pavel Gross: „Hätte heute auch Eintritt bezahlt“
Adler Mannheim gewinnen torarmes Topspiel in München

​Es ist das Duell, worauf sämtliche Fans aus München und Mannheim schon seit Wochen hin fieberten: das Spiel des Tabellenzweiten, der Red Bulls München, gegen den Ta...

Vier Wochen Pause
Adler Mannheim: Verletzungspause für Tommi Huhtala

​Die Adler Mannheim müssen rund vier Wochen auf Angreifer Tommi Huhtala verzichten. Der 31-jährige Finne zog sich am Freitag im Heimspiel gegen die Düsseldorfer EG e...

Eine Legende tritt ab
Thomas Sabo Ice Tigers ehren Steven Reinprecht

​Als die Meldung Ende September 2012 veröffentlicht wurde, waren die Fans der Thomas Sabo Ice Tigers in den sozialen Medien völlig aus dem Häuschen. „Hammertransfer!...

Laufzeit: Drei Jahre mit Option
Seidenweberhaus GmbH und Krefeld Pinguine einigten sich auf Mietvertrag

​Die Krefeld Pinguine und die Seidenweberhaus GmbH haben einen neuen Mietvertrag zur Nutzung des König-Palasts, demnächst Yayla-Arena, für alle Heimspiele der Pingui...

Nach dem Abgang von Vili Sopanen
ERC Ingolstadt holt Stürmer Brandon Mashinter

Der ERC Ingolstadt verstärkt sich mit Brandon Mashinter - einem groß gewachsenen Stürmer mit NHL-Erfahrung. ...

Hockeyweb präsentiert die Highlights aus Woche 10
Die Top 10 der DEL im Video

Tolle Verteidigungsaktionen, wahnsinnige Paraden und natürlich schöne Tore gibt es bei uns in den Top 10 Highlights zu sehen....

Jetzt die Hockeyweb-App laden!