Lions verpflichten Bryan Muir

Markus Jocher bleibt ein "Löwe"Markus Jocher bleibt ein "Löwe"
Lesedauer: ca. 1 Minute

Die Frankfurt Lions, die, mit Michael

Bresagk, Lasse Kopitz und Sebastian Osterloh, drei verletzungsbedingte

Ausfälle bei ihren Verteidigern haben, sind mit Bryan Muir auf der

Suche nach Ersatz fündig geworden. Der 35-jährige Verteidiger erhält

bei den Hessen einen Vertrag bis zum Saisonende.

Bryan Muir wurde am 8. Juni 1973 in Winnipeg

(Kanada) geboren. In seiner bisherigen Karriere hat der 193 cm große

und 100 kg schwere Verteidiger 308 NHL-Spiele für die Edmonton Oilers,

Chicago Blackhawks, Tampa Bay Lightning, Colorado Avalanche, Los

Angeles Kings und Washington Capitals absolviert. Im Jahr 2001 holte er

mit den Colorado Avalanche den Stanley Cup. Darüber hinaus kommt er in

der Minor League AHL auf insgesamt 456 Einsätze.

Während des NHL-Lockouts in der Saison 2004-05

spielte Bryan Muir sowohl bei MoDo Hockey in Schweden als auch bei den

Espoo Blues in Finnland. Zu Beginn der laufenden Saison wechselte der

Abwehrspieler zu Dynamo Minsk in die neu gegründete KHL (Kontinental

Hockey League). Zuletzt kam die Neuverpflichtung der Frankfurt Lions

als Gastspieler des ERC Ingolstadt beim Spengler Cup 2008 in Davos zum

Einsatz. Bryan Muir wird am morgigen Samstag in Frankfurt erwartet.

Lions-Manager Dwayne Norris über den Neuzugang:

„Bryan bringt jede Menge Erfahrung mit nach Frankfurt. Er ist

ein Allrounder im Defensivbereich und somit für uns vielseitig

einsetzbar. Zudem sind wir sicher, dass er unserer Mannschaft neue

Impulse geben kann und unserer Abwehr Stabilität verleiht." Damit haben die Lions einen Importspieler zu viel im Kader, zumindest wird nun einer der Ausländer von der Tribüne aus zuschauen müssen. Sehr wahrscheinlich wird es dabei den seit Wochen mit enormen Leistungsschwankungen spielenden Lance Ward treffen.


💥 Alle Highlights der Champions Hockey League kostenlos 🤩
👉 auf sportdeutschland.tv
6:2-Erfolg bei Schlusslicht Augsburger Panther
Die DEL am Mittwoch: Mannheim macht Schritt Richtung direkte Playoff-Qualifikation

Die Adler Mannheim lösen ihre Pflichtaufgabe beim Tabellenletzten Augsburger Panther mit 6:2 und machen damit den Kampf um die direkte Playoff-Qualifikation spannend...

3:2-Heimsieg im Shootout
ERC Ingolstadt siegt erstmals in dieser Saison gegen Bremerhaven

Die Fischtown Pinguins Bremerhaven waren das einzige Team, gegen das der ERC Ingolstadt in dieser Saison noch nicht gewonnen. Das änderte sich, weil ein lange verlet...

DEL Vorschau für Dienstag und Mittwoch
Kampf um Playoffs und Klassenerhalt für die Panther steht im Mittelpunkt

​Am kommenden Dienstag und Mittwoch werden die noch ausstehenden Partien des 45. Spieltag der PENNY DEL ausgespielt....

PENNY DEL am Sonntag
Kölner Haie gewinnen Rheinderby gegen Düsseldorfer EG nach Penaltyschießen – DEL-Playoff-Rennen spitzt sich zu

In der PENNY DEL kam es am Sonntag zu entscheidenden Momenten im Kampf um die Playoff-Plätze und den Klassenerhalt...

DEL News am Sonntag
Ingolstadts Travis St. Denis nach erneutem Fehlverhalten für zwei Spiele gesperrt

...

Vorschau 49. Spieltag der PENNY DEL
Kampf um Playoff-Plätze: Entscheidende Momente prägen die DEL

...

Tabelle noch ungerade
Die Lage der DEL nach den Freitagspielen

​Noch ist die Tabelle der Deutschen Eishockey-Liga schief. Sechs Clubs haben erst 47, der Rest 48 Spiele absolviert. Das wird am Dienstag und Mittwoch „gerade gezoge...

Vor dem Start des 48. Spieltags in der PENNY DEL am kommenden Freitag
Spitzenspiel zwischen Schwenningen und Wolfsburg, bayerisches Lokalduell in München, zunehmender Druck auf Augsburg

...

DEL Hauptrunde

Mittwoch 28.02.2024
Augsburger Panther Augsburg
2 : 6
Adler Mannheim Mannheim
Freitag 01.03.2024
Grizzlys Wolfsburg Wolfsburg
- : -
Kölner Haie Köln
Straubing Tigers Straubing
- : -
Eisbären Berlin Berlin
Iserlohn Roosters Iserlohn
- : -
EHC Red Bull München München
ERC Ingolstadt Ingolstadt
- : -
Löwen Frankfurt Frankfurt
Fischtown Pinguins Bremerhaven
- : -
Augsburger Panther Augsburg
Adler Mannheim Mannheim
- : -
Schwenninger Wild Wings Schwenningen
Nürnberg Ice Tigers Nürnberg
- : -
Düsseldorfer EG Düsseldorf
Sonntag 03.03.2024
Fischtown Pinguins Bremerhaven
- : -
Adler Mannheim Mannheim
Augsburger Panther Augsburg
- : -
Düsseldorfer EG Düsseldorf
Löwen Frankfurt Frankfurt
- : -
Iserlohn Roosters Iserlohn
ERC Ingolstadt Ingolstadt
- : -
Kölner Haie Köln
EHC Red Bull München München
- : -
Eisbären Berlin Berlin
Schwenninger Wild Wings Schwenningen
- : -
Straubing Tigers Straubing
Grizzlys Wolfsburg Wolfsburg
- : -
Nürnberg Ice Tigers Nürnberg
Kostenloser 3D-Konfigurator
Eishockey Trikot selbst gestalten!

Beste Wettquoten für die DEL
Aktuelle DEL Wetten & Wettanbieter