Lions: Verletzter Rautert aus der Klinik entlassen

Lesedauer: ca. 1 Minute

Die gute Nachricht lautet, dass Neville Rautert inzwischen aus dem

Krankenhaus entlassen wurde. Allerdings, und das ist die schlechte

Nachricht, wurde Rautert alles andere als gesund wieder nach Hause gelassen. Der Förderlizensspieler der Frankfurt Lions war am Sonntag von Berlins Stürmer Pederson hart gecheckt worden und zog sich eine schwere Gehirnerschütterung zu.

"Es war schon ein wenig der Ellenbogen dabei, aber richtig unfair war der Angriff nicht", relativierte Nethery nach Ansicht der Fernsehbilder seine Aussage vom Vortag, wo er noch davon ausging, Pederson hätte eine Spieldauerdisziplinarstrafe erhalten müssen. Wie lange Rautert den Lions ausfallen wird ist unklar. "Wir werden es genau beobachten, und behutsam mit ihm umgehen", so Nethery.



Erfahrung genug mit Kopfverletzungen haben die Frankfurt Lions

inzwischen. Steve Palmer hatte vor Jahren den Anfang gemacht, und

benötigte ein Jahr, um wieder aufs Eis zurückzukehren. Aktuell

laboriert Jonas Stöpfgeshoff bereits seit sechs Monaten an den

Folgen einer Gehirnerschütterung. An einen Einsatz ist bei ihm

noch nicht zu denken.



Neben Rautert und Stöpfgeshoff müssen die Lions am Dienstagabend

im Auswärtsspiel bei den Hamburg Freezers auch auf ihre

Verteidiger Michael Bresagk und Sebastian Klenner verzichten. Mit

einem Einsatz von Klenner ist frühestens am Freitagabend zu

rechnen. Außerdem ist Markus Jocher aufgrund seiner

Spieldauerdisziplinarstrafe aus dem Berlin Spiel automatisch in

Hamburg gesperrt. (Frank Meinhardt - Foto: City-Press)


Du willst die wichtigsten DEL-News, Spielpläne und Live-Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die Hockeyweb-App mit Push-Nachrichten für die wichtigsten News Deiner Lieblings-Sportart. Erhältlich im App-Store für Apple​  und Android​.
Schlusslicht Bietigheim bleibt weiter punktlos
Adler Mannheim erkämpfen ersten Saisonsieg

Im Kellerduell feiern die Adler Mannheim nach drei Niederlagen zum Auftakt den ersten Saisonsieg im Heimspiel mit 4:2 (1:0, 2:2, 1:0) gegen den Tabellenletzten Bieti...

Dominik Bokk trifft doppelt
5:2 – Frankfurt besiegt Iserlohn und ist Fünfter

Die Löwen Frankfurt konnten nach der 3:4-Niederlage gegen die Fischtown Pinguins Bremerhaven ihren ersten Heimsieg seit der Rückkehr in die DEL feiern. Gegen die Ise...

Die DEL am Freitag
Bremerhaven schnappt sich Tabellenführung – Spiel in Bietigheim ausgefallen

​Der dritte Spieltag in der Deutschen Eishockey-Liga ging nicht komplett über die Bühne – die Spieler der Bietigheim Steelers und des ERC Ingolstadt mussten unverric...

Jetzt Angebot sichern
20€ Freiwette für die DEL

Beim Online-Wettanbieter Betano bekommt ihr eine 20€ Freiwette für die DEL und DEL2! Zusätzlich erhaltet ihr einen 100€ Willkommensbonus!...

Die DEL am Sonntag
Straubing Tigers stehen nach zwei Spielen auf Rang eins

​Erste Spieltagswochenenden haben etwas so schön Kurioses – weil Mannschaften ganz oben oder ganz unten stehen können, die dort nur selten zu finden sind. Und weil z...

DEL am Freitag
Spannung in Düsseldorf gegen Ingolstadt – Aufsteiger Frankfurt siegt zum Auftakt

​Die Kölner Haie haben am Donnerstag mit dem 6:3-Sieg gegen den EHC Red Bull München vorgelegt – und sind nun auch nach den Freitagsspielen offiziell erster Tabellen...

6:3 gegen EHC Red Bull München
Kölner Haie gewinnen Auftaktspiel der DEL

​Die Kölner Haie sind Tabellenführer der Deutschen Eishockey-Liga – und der EHC Red Bull München steht auf dem letzten Platz. Klingt dramatischer, als es ist: Denn d...

Schulterverletzung setzt den Verteidiger zwei Monate außer Gefecht
Adler Mannheim müssen lange auf Lehtivuori verzichten

Die Mannheimer Adler müssen zum Saisonauftakt auf den finnischen Abwehrspieler Joonas Lehtivuori verzichten. Der 34-jährige musste sich einer Schulter-Operation unte...

NADA informierte den DEB
Möglicher Verstoß gegen Anti-Doping-Bestimmung durch Yannic Seidenberg

​Der Deutsche Eishockey-Bund ist am Mittwoch, 14. September 2022, um 16.30 Uhr seitens der Nationalen Anti Doping Agentur Deutschland (NADA) über folgenden Sachverha...

DEL Hauptrunde

Sonntag 25.09.2022
Eisbären Berlin Berlin
5 : 4
Löwen Frankfurt Frankfurt
Augsburger Panther Augsburg
2 : 1
Düsseldorfer EG Düsseldorf
Grizzlys Wolfsburg Wolfsburg
4 : 2
Nürnberg Ice Tigers Nürnberg
Iserlohn Roosters Iserlohn
1 : 4
EHC Red Bull München München
ERC Ingolstadt Ingolstadt
4 : 1
Schwenninger Wild Wings Schwenningen
Adler Mannheim Mannheim
4 : 2
Bietigheim Steelers Bietigheim
Straubing Tigers Straubing
1 : 4
Fischtown Pinguins Bremerhaven
Dienstag 27.09.2022
Fischtown Pinguins Bremerhaven
- : -
Iserlohn Roosters Iserlohn
Bietigheim Steelers Bietigheim
- : -
Düsseldorfer EG Düsseldorf
Nürnberg Ice Tigers Nürnberg
- : -
Löwen Frankfurt Frankfurt
Grizzlys Wolfsburg Wolfsburg
- : -
Augsburger Panther Augsburg
Beste Wettquoten für die DEL
Aktuelle DEL Wetten & Wettanbieter