Lions trennen sich von Beaucage - Wechsel nach Hamburg

Lesedauer: ca. 1 Minute

Die Frankfurt Lions haben am Freitag den Vertrag mit Marc Beaucage aufgelöst.

Der 32-jährige erzielte in der vergangenen Saison 16 Tore und 21 Vorlagen für

die Lions, bei 121 Strafminuten. Beaucage wird künftig für die Hamburg

Freezers stürmen. „Wir haben Beaucage schon vor längerer Zeit mitgeteilt,

dass wir nicht mehr mit ihm planen“, so Manager Fliegauf. „Ein Absitzen des

Vertrages war weder im Interesse des Spielers, noch des Vereines. Mit Hamburg

hat Marc einen guten Verein gefunden. Es ist die beste Lösung für alle“, so

Fliegauf weiter. Die vorzeitige Vertragsauflösung kostet die Lions eine geringe

Abfindung, die an Beaucage zu zahlen ist. „Es ist aber nur ein Bruchteil von

dem, was ursprünglich gefordert wurde. Es hat sich für uns gelohnt, sich Zeit

zu lassen mit dem konkreten Wechsel“, sagte Fliegauf am Freitag zu Hockeyweb.


Die Rückennummern der Neuverpflichtungen stehen inzwischen fest: Patrick

Boileau erhält die 25, David Gosselin trägt, wie im Meisterjahr, die 20 und

Daniel Corso übernimmt von Chad Bassen die 15. Bassen wird dafür das Trikot

mit der Nummer 21 überstreifen. Chad Bassen hat sich einer Arthroskopie am Knie

unterziehen müssen. Es war aber lediglich ein kleiner Eingriff, so dass Bassen

voraussichtlich zum Trainingsauftakt voll belastbar sein wird. (Frank Meinhardt - Foto: City-Press)

Der ehemalige Stürmer der Düsseldorfer EG zu Gast im Instagram-Livestream
Daniel Kreutzer: „Ich denke schon, dass mein Ehrgeiz und mein Wille immer mehr zu wollen mich da hingebracht haben, wo ich hingekommen bin.“

Die Nummer 23 hängt unter dem Hallendach in Düsseldorf. Es ist die ehemalige Rückennummer von Daniel Kreutzer, der eine beeindruckende Karriere hingelegt hat. Für un...

Die DEL am Freitag
Nur zwei Spiele blieben übrig

​Die Pandemie hat die Deutsche Eishockey-Liga am Freitag stark ausgebremst. Lediglich zwei Spiele finden statt....

Auch DEL-Spiel zwischen Berlin und Straubing findet nicht statt
CHL-Halbfinale fällt erneut aus – diesmal Tappara in Quarantäne

​Corona schlägt mal wieder zu und stoppt das Eishockey. So kann das auf ein Spiel reduzierte Halbfinalduell in der Champions Hockey League zwischen Tappara Tampere u...

Mitglied der Adler-Meistermannschaft 1997
Joachim „Bibi“ Appel ist mit nur 54 Jahren gestorben

Der gebürtige Sonthofener spielte noch für den Mannheimer ERC in der Bundesliga....

Mittwoch 19:00 Uhr – der ehemalige Stürmer der Düsseldorfer EG im Live-Interview
Daniel Kreutzer zu Gast bei Hockeyweb-Instagram-Live

797 – das war sie, die Rekordzahl an Punkten eines Spielers in der Geschichte der DEL, bis Patrick Reimer kam und den Rekord brach. Die 797 gehört zu einer Legende d...

Die DEL am Sonntag
Kölner Haie verlieren auch im Derby gegen die Düsseldorfer EG

​Bei den Kölner Haien läuft derzeit nicht viel zusammen. Im Heimderby gegen die Düsseldorfer EG gelang beim 0:3 nicht einmal ein Torerfolg. KEC-Trainer Uwe Krupp war...

Vertrag bis 2024
Grizzlys Wolfsburg verlängern mit Trainer Mike Stewart

​Die Grizzlys Wolfsburg haben den bis 2023 laufenden Vertrag mit ihrem erfolgreichen Cheftrainer Mike Stewart vorzeitig um eine weitere Spielzeit verlängert. Der neu...

Absicherung auf der Torwartposition
Oskar Östlund wechselt zu den Augsburger Panthern

​Die Augsburger Panther sichern sich auf der wichtigen Torwartposition ab und haben einen weiteren Schlussmann unter Vertrag genommen. Oskar Östlund wechselt von Feh...

DEL Hauptrunde

Sonntag 23.01.2022
Straubing Tigers Straubing
- : -
Schwenninger Wild Wings Schwenningen
Iserlohn Roosters Iserlohn
- : -
Augsburger Panther Augsburg
Düsseldorfer EG Düsseldorf
2 : 1
Kölner Haie Köln
EHC Red Bull München München
1 : 3
Eisbären Berlin Berlin
ERC Ingolstadt Ingolstadt
10 : 1
Nürnberg Ice Tigers Nürnberg
Fischtown Pinguins Bremerhaven
- : -
Adler Mannheim Mannheim
Bietigheim Steelers Bietigheim
- : -
Krefeld Pinguine Krefeld
Dienstag 25.01.2022
Augsburger Panther Augsburg
- : -
Iserlohn Roosters Iserlohn
Adler Mannheim Mannheim
- : -
Krefeld Pinguine Krefeld
Mittwoch 26.01.2022
EHC Red Bull München München
- : -
Nürnberg Ice Tigers Nürnberg
Straubing Tigers Straubing
- : -
Grizzlys Wolfsburg Wolfsburg
Fischtown Pinguins Bremerhaven
- : -
Schwenninger Wild Wings Schwenningen