Lions-Treffer für guten Zweck

Markus Jocher bleibt ein "Löwe"Markus Jocher bleibt ein "Löwe"
Lesedauer: ca. 1 Minute

In diesem Jahr ist Frankfurt am Main Partnerstadt des Kinderhilfswerks UNICEF. Ziel der

Partnerschaft ist es, auf die Lebenssituation von Kindern in Entwicklungsländern und Krisengebieten

aufmerksam zu machen und durch engagierte Spendensammlungen das Leid der dort lebenden

Menschen zu lindern. Auch Mainova beteiligt sich mit zahlreichen Aktionen an der Partnerschaft.

Dabei gilt das Hauptaugenmerk des Energie- und Wasserversorgers dem Projekt: Trinkwasser für

Dorfkinder in Vietnam. "Wir möchten mit unserer Unterstützung auch darauf aufmerksam machen,

dass die Trinkwasserqualität, die wir hier in Frankfurt haben, leider nicht selbstverständlich ist", so

Oda-Christiane Lemke, Pressesprecherin der Mainova. UNICEF fördert in Vietnam den Bau und die

Wartung von Regensammelbecken, Brunnen, Wasserleitungen und sanitären Anlagen. Schulen und

Gesundheitsstationen in zehn besonders armen Dörfern in Zentralvietnam erhalten Wasseranschlüsse

und Toiletten. Das Engagement von Mainova beginnt mit der Aktion "Lions-Tore für Kinder", die

gemeinsam mit den Frankfurt Lions durchgeführt wird. Für jedes Tor, das die Frankfurt Lions in der

Play-off-Runde schießen, spendet Mainova 50 Euro für UNICEF. Damit möglichst viele Spenden

zusammen kommen, fordert Mainova die Fans sowie alle weiteren Sponsoren der Frankfurt Lions

auf, sich ebenfalls an der Aktion zu beteiligen. Weitere Informationen über die Aktion gibt es unter

www.mainova.de.


Du willst die wichtigsten DEL-News, Spielpläne und Live-Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die Hockeyweb-App mit Push-Nachrichten für die wichtigsten News Deiner Lieblings-Sportart. Erhältlich im App-Store für Apple​  und Android​.
Sohn von Kapitän Frank Hördler wird lizensiert
Eisbären Berlin statten Eric Hördler und Maximilian Heim mit Verträgen aus

Die Eisbären Berlin haben Nachwuchsstürmer Eric Hördler unter Vertrag genommen. Der 17-jährige Angreifer ist der Sohn von Eisbären-Kapitän und -Rekordspieler Frank H...

Verteidiger spielte zuletzt in Ungarn für Fehérvár AV19
Joshua Atkinson wechselt zu den Bietigheim Steelers

Mit dem 29-jährigen kanadischen Verteidiger Joshua Atkinson besetzen die Schwaben eine weitere Kontingentstelle in der Defensive. Josh wechselt vom ungarischen ICEHL...

Der Goalie der Eisbären Berlin zu Gast im Instagram-Livestream
Tobias Ancicka: „Natürlich wünsche ich mir mehr Spielzeit, aber dafür müssen die Leistungen stimmen.“

Während einige Spieler der Eisbären Berlin gleich nach dem Gewinn der DEL-Meisterschaft zur Eishockey-Weltmeisterschaft nach Finnland reisten, können andere bereits ...

Kanadier kommt aus Bozen
Mathew Maione schließt sich den Bietigheim Steelers an

​Vom HC Bozen aus der multinationalen ICEHL (ehemals EBEL) wechselt der kanadische Verteidiger Mathew Maione zu den Bietigheim Steelers. Der 31-Jährige ist somit der...

"Zwei sehr große Talente"
Eisbären Berlin verpflichten Nikita Quapp und Marcel Barinka

Die Eisbären Berlin können die Verpflichtung von zwei weiteren Neuzugängen bestätigen. Torhüter Nikita Quapp wechselt von den Krefeld Pinguinen nach Berlin. Darüber ...

Kanadier spielte zuletzt in der SHL
Verteidiger Nolan Zajac schließt sich den Grizzlys Wolfsburg an

Die Grizzlys Wolfsburg sind auf der Suche nach einem neuen Verteidiger fündig geworden. Der 29-jährige Kanadier Nolan Zajac, zuletzt in der SHL bei Timra IK unter Ve...

Angreifer kommt von den Grizzlys Wolfsburg
EHC Red Bull München holt Chris DeSousa

Der dreimalige deutsche Meister Red Bull München hat Chris DeSousa unter Vertrag genommen. Der 31 Jahre alte Stürmer wechselt vom Liga-Konkurrenten Grizzlys Wolfsbur...

„Spieler mit unglaublich vielen Facetten und Qualitäten“
Sena Acolatse verlängert bei den Iserlohn Roosters

​Die Iserlohn Roosters haben den Vertrag mit ihrem Verteidiger Sena Acolatse um ein Jahr verlängert. Der 31-Jährige war vor der vergangenen Spielzeit aus Straubing a...