Lions siegen im Hessenderby - Testverteidiger Coleman überzeugt

Markus Jocher bleibt ein "Löwe"Markus Jocher bleibt ein "Löwe"
Lesedauer: ca. 1 Minute

Im letzten Vorbereitungsspiel auf die am nächsten Freitag beginnende Saison der Deutschen Eishockey Liga besiegten die Frankfurt Lions am Freitagabend in eigner Halle die Kassel Huskies verdient mit 3:1 (1:0, 2:1, 0:0). Nachdem die Nordhessen die Anfangsphase begünstigt von vier Überzahlspielen in Folge bestimmten, aber kein Treffer erzielen konnten, ging der Deutsche Meister fünf Minuten vor Drittelende durch Dwayne Norris in Führung. Die Lions agierten dabei ihrerseits das erste Mal in Überzahl. Kurz davor verhängte Hauptschiedsrichter Willi Schimm gegen Lions Kapitän Jason Young zu Recht eine Spieldauerdisziplinarstrafe nach einem Foul an Alexander Serikow.



Das Mitteldrittel bestimmten die Lions. Erneut in Überzahl wurde schnell gespielt, bis Michael Bresagk am langen Pfosten frei stand und zum 2:0 einnetzte. Wenig später die Entscheidung im dem teilweise ruppigen Duell der hessischen Rivalen. Lions Testverteidiger Jon Coleman bediente Marc Beaucage, der aus kurzer Distanz zum 3:0 traf. Nicht nur in dieser Aktion wusste Coleman zu überzeugen. Ruhig und sicher in der Defensive, dazu drei Assist´s in der Offensive, so lautete der Arbeitsnachweis des 29 jährigen Amerikaner.



Das achte Überzahlspiel der Kassel Huskies half den Nordhessen, um ihren einzigen Treffer des Abends zu erzielen. Im Nachschuss traf Dominik Hammer. Im letzten Drittel vereitelten beide Torhüter, Gordon bei den Lions, Gage für Kassel, weitere Treffer auf beiden Seiten mit tollen Paraden. (Frank Meinhardt)



Tore:

1:0 (14:28) Norris (Coleman) 4-3 PP

2:0 (25:48) Bresagk (Lebeau, Coleman) 5-4 PP

3:0 (27:52) Beaucage (Coleman, Norris)

3:1 (35:29) Hammer (Furey) 5-4 PP

Strafzeiten:


Lions: 24 Minuten + 5 Minuten + Spieldauerdisziplinarstrafe für Jason Young

Kassel: 20 Minuten

Zuschauer: 4.000

Schiedsrichter: Willi Schimm


Die geilste Zeit des Jahres! Alle Playoffspiele der PENNY DEL siehst du LIVE nur bei MagentaSport!   🤩📺🏒
Die Augsburger Panther belegen den letzten Platz in der DEL, ein endgültiger Abstieg steht jedoch noch nicht fest.
Kreutzer kritisiert Abstiegsregelung der DEL und fordert Überprüfung

​Die Diskussion um die Abstiegsregelung in der DEL hat neuen Auftrieb erhalten, nachdem Christof Kreutzer, Trainer der Augsburger Panther, nach dem sportlich verpass...

Arena am 10. März belegt
Kölner Haie starten auswärts in die Pre-Play-offs

​In der ersten Runde der DEL-Play-offs, oft auch Pre-Play-offs genannt, haben die Kölner Haie zwar Heimrecht, werden aber mit einem Auswärtsspiel beginnen....

3:5-Heimniederlage gegen Kölner Haie
ERC Ingolstadt: Verpasste Momente und einen Neun-Sekunden-Blackout

Die Wiedergutmachung nach der 1:4-Niederlage gegen die Löwen Frankfurt gelang dem ERC Ingolstadt in spielerischer Hinsicht. Ein besseres Ergebnis verpassten sie, wei...

Iserlohn Roosters gelingt Klassenerhalt
„Das Wunder vom Seilersee“

Nach einer nervenaufreibenden Saison und dem 3:0-Sieg gegen die Löwen Frankfurt haben die Iserlohn Roosters einen möglichen Abstieg endgültig verhindert und bleiben ...

Der vorletzte DEL-Spieltag
Augsburger Panther steigen sportlich ab - Iserlohn Roosters krönen Aufholjagd mit Klassenerhalt

Am 51. Spieltag der Deutschen Eishockey-Liga fiel die Entscheidung um den letzten Tabellenplatz. Durch einen 3:0-Sieg gegen die Löwen Frankfurt retteten sich die Ise...

4:1-Auswärtssieg in Ingolstadt
Löwen Frankfurt sichern Klassenerhalt

Mit einer engagierten Leistung und einem Tor im richtigen Moment retten die Löwen Frankfurt ihre Saison....

DEL am Freitag
Nürnberg Ice Tigers erreichen Pre-Play-offs – Augsburger Panther vor Abstieg

​War das der entscheidende Schritt in Richtung DEL-Hauptrundensieg für die Fischtown Pinguins Bremerhaven? Der Tabellenführer besiegte die Augsburger Panther mit 4:0...

Ein Zeichen der internationalen Anerkennung und Ehre fürs deutsche Eishockey
Straubing Tigers nehmen am 96. Spengler Cup teil

Die Straubing Tigers wurden offiziell zum Spengler Cup 2024 eingeladen....

DEL Hauptrunde

Freitag 08.03.2024
Straubing Tigers Straubing
- : -
Grizzlys Wolfsburg Wolfsburg
EHC Red Bull München München
- : -
Augsburger Panther Augsburg
Iserlohn Roosters Iserlohn
- : -
Schwenninger Wild Wings Schwenningen
ERC Ingolstadt Ingolstadt
- : -
Nürnberg Ice Tigers Nürnberg
Düsseldorfer EG Düsseldorf
- : -
Löwen Frankfurt Frankfurt
Eisbären Berlin Berlin
- : -
Fischtown Pinguins Bremerhaven
Kölner Haie Köln
- : -
Adler Mannheim Mannheim
Kostenloser 3D-Konfigurator
Eishockey Trikot selbst gestalten!

Beste Wettquoten für die DEL
Aktuelle DEL Wetten & Wettanbieter