Lions: Osterloh fällt verletzt aus

Lesedauer: ca. 1 Minute

Die Frankfurt Lions müssen in den nächsten 10 Tagen auf ihren Nationalspieler Sebastian Osterloh verzichten. Der Verteidiger zog sich im Spiel bei den Füchsen Duisburg einen Muskelfaserriss zu und musste bereits am Sonntag beim Spiel der Lions in Köln pausieren. Nachdem die Hessen noch bis zuletzt gehofft hatten, dass es kein Faserriss ist, ergaben Untersuchungen, dass es den Oberkörperbereich doch stärker getroffen hat. "Frühestens in zehn Tagen zum Heimspiel gegen den ERC Ingolstadt wird uns Sebastian wieder zur Verfügung stehen. Allerdings hängt das vom Heilungsprozess ab“, so Manager Dwayne Norris. Damit wird Sebastian Osterloh den Frankfurt Lions im Spitzenspiel gegen die Eisbären Berlin am Donnerstag fehlen. Am kommenden Sonntag haben die Frankfurt Lions spielfrei. (Frank Meinhardt - Foto by City-Press)

DEL PlayOffs

Mittwoch 24.04.2019
EHC Red Bull München München
0 : 4
Adler Mannheim Mannheim
Freitag 26.04.2019
Adler Mannheim Mannheim
- : -
EHC Red Bull München München
Sonntag 28.04.2019
EHC Red Bull München München
- : -
Adler Mannheim Mannheim