Lions mit Personalsorgen

Markus Jocher bleibt ein "Löwe"Markus Jocher bleibt ein "Löwe"
Lesedauer: ca. 1 Minute

Am kommenden Wochenende muss Lions-Trainer Rich Chernomaz auf zwei weitere Spieler verzichten. Lions-Kapitän Eric Schneider ist am heutigen Mittwoch aus familiären Gründen kurzfristig nach Kanada gereist. Wann der Stürmer wieder in Frankfurt eintrifft, ist offen. Verteidiger Daniel Kunce kann aufgrund einer Knieverletzung derzeit nicht am Trainings- und Spielbetrieb teilnehmen. Der Einsatz der Spieler Gawlik und Wörle ist weiterhin ungewiss. Definitiv wird Vorobjev wegen seiner Kopfverletzung ausfallen. Am Freitagabend treten die Frankfurt Lions bei den Straubing Tigers (19:30 Uhr) an, am kommenden Sonntag sind die Iserlohn Roosters in der Eissporthalle am Ratsweg (16:45 Uhr) zu Gast.