Lions-Magazin ab heute im Handel

Markus Jocher bleibt ein "Löwe"Markus Jocher bleibt ein "Löwe"
Lesedauer: ca. 1 Minute

Die Februar-Ausgabe des Lions-Magazin dreht sich komplett um den Kampf um die Play-Offs kurz vor der Olympia-Pause. Das Restprogramm der Play-Off Kandidaten wird verglichen und dazu wird gerechnet, wer es schafft, in die Viertelfinals vorzustoßen. Darüber hinaus ist eine Analyse der Play-Down-Kandidaten enthalten. Keine Olympia-Pause dagegen möchte Michael Hackert haben. Im großen Lions-Magazin-Interview spricht er über seinen großen Traum und seine Zukunft bei den Frankfurt Lions. Dazu gibt es ein Poster vom Außenstürmer. Ein Mann, der nicht nur gut mit Stäbchen, sondern auch mit dem Stock umgehen kann, ist Chris Bright. Das lesen die Kunden im Portrait des Japan-Kanadiers. Außerdem im Lions Magazin: Alles Wissenswerte über Simon Danner und Dwayne Norris und in der Rubrik „Einmal Löwe, immer Löwe“ berichtet Star Verteidiger Chris Snell von seiner jungen Familie und seinem neuen Job bei General Motors. Das Magazin ist ab heute für drei Euro erhältlich.

Aktuelle Wettangebote zur DEL
Aktuelle Wettangebote zur DEL