Lions im Pokal gegen Nürnberg: Mit Bresagk, ohne Lebau

Markus Jocher bleibt ein "Löwe"Markus Jocher bleibt ein "Löwe"
Lesedauer: ca. 1 Minute

Verteidiger Michael Bresagk wird beim Achtelfinalspiel der Frankfurt Lions im Pokalspiel gegen die Nürnberg Ice Tigers am Dienstag sein Saisondebüt 2003/2004 bei den Frankfurt Lions geben. Die Frankfurt Lions haben mit dem 33jährige Deutschen vereinbart, ihn in der Saison 2003/2004 vorerst als Spieler auf Abruf einzusetzen.

Michael Bresagk hatte aufgrund der plötzlichen schweren Erkrankung seiner Ehefrau seinen Vertrag für die Saison 2003/2004 mit den Iserlohn Roosters im Sommer wieder aufgelöst.

Seit Ende August trainiert Michael Bresagk mit dem Team der Frankfurt Lions, um seinen Trainingsrückstand aus dem Sommer zu kompensieren. Und Coach Rich Chernomaz ist zufrieden: "Michael kommt sehr gut zurecht bei uns, ich sehe keine Einwände gegen seinen Einsatz beim Pokalspiel“.

Fehlen wir den Lions dagegen möglicherweise Topstürmer Pat Lebau, der in der Sonntagspartie eine Schulterprellung erlitt.