Lions empfangen heute Krefeld - Doug Weight kommt Ende der Woche

Markus Jocher bleibt ein "Löwe"Markus Jocher bleibt ein "Löwe"
Lesedauer: ca. 1 Minute

Nach der elftägigen Länderspielpause geht die Deutsche Eishockey

Liga (DEL) ab heute Abend auf die Zielgerade der Doppelrunde. Zehn

Spiele müssen dabei die Frankfurt Lions noch absolvieren, ehe sie

nach jahrelanger Abstinenz das zweite Mal in Folge in die Play-off

Runde einziehen werden. "Wir sind derzeit Tabellenführer. Unser

Ziel ist es, unter den ersten vier zu bleiben, dass wir in der

ersten Play-off Runde Heimrecht haben", gibt Lions Coach Rich

Chernomaz die Marschrichtung vor.

Heute Abend um 19.30 Uhr gastieren die Krefeld Pinguine am

Ratsweg. Krefeld hat im Gegensatz zu den Lions die Endrunde noch

lange nicht sicher und benötigt jeden Punkt, um diese zu

erreichen. Das erste Aufeinandertreffen in Frankfurt konnten die

Pinguine mit 2:1 für sich entscheiden. Die Lions sind also

gewarnt. Chernomaz muss weiter auf den gesperrten Martin Reichel

und den verletzten Joe Murphy verzichten. Noch nicht in Frankfurt,

aber bereits in aller Munde, ist Doug Weight. Der vor fünf Tagen

neu unter Vertrag genommene Weight wird gegen Ende der Woche in

Frankfurt erwartet, und in Düsseldorf am Freitag oder am Samstag

gegen Wolfsburg seine Premiere im Lions Trikot feiern. Gespannt

darf man sein, in welche Angriffsreihe Chernomaz den NHL-Star

unterbringen wird. Lions Manager Lance Nethery versucht die hohen

Erwartungen ein wenig zu bändigen: "Weight hat null Spielpraxis.

Er hat die letzten Monate nur trainiert, ohne aber auch nur ein

Spiel unter Wettkampfbedingungen bestritten zu haben. Wir werden

ihn langsam heranführen. Er wird sicher 4-5 Spiele brauchen, um

sich einzugewöhnen".

Hoffentlich ist Weight dann, genauso wie Verteidiger Robidas, noch

in Frankfurt, denn es ist immer noch nicht klar, ob die NHL

spielen wird oder nicht. "Wir wollten eigentlich keinen Spieler,

der nur für vier Spiele nach Frankfurt kommt, und dann wieder weg

ist. Aber der Transferschluss am 15.2. hat uns keine andere Wahl

gelassen", sagte Nethery zur Verpflichtung des US-Amerikaners.

Weight, mit dem Nethery bereits längere Zeit in Kontakt stand,

akzeptierte schnell das Angebot der Lions, nach Europa zu kommen.

"Das finanzielle war zwischen uns kein Thema. Er will unbedingt

Eishockey spielen und Titel gewinnen. Das waren seine Wünsche.

Dabei kam es uns zu Gute, dass wir gerade Tabellenführer sind",

nannte Nethery Weights Gründe für einen Wechsel nach Hessen.

(Frank Meinhardt)

Jetzt die Hockeyweb-App laden!

DEL Hauptrunde Gruppe

Montag 25.01.2021
Düsseldorfer EG Düsseldorf
5 : 3
Eisbären Berlin Berlin
Straubing Tigers Straubing
4 : 3
Schwenninger Wild Wings Schwenningen
Dienstag 26.01.2021
Nürnberg Ice Tigers Nürnberg
- : -
Augsburger Panther Augsburg
Mittwoch 27.01.2021
Fischtown Pinguins Bremerhaven
- : -
Düsseldorfer EG Düsseldorf
EHC Red Bull München München
- : -
Adler Mannheim Mannheim
Donnerstag 28.01.2021
Eisbären Berlin Berlin
- : -
Iserlohn Roosters Iserlohn
ERC Ingolstadt Ingolstadt
- : -
Nürnberg Ice Tigers Nürnberg
Freitag 29.01.2021
Kölner Haie Köln
- : -
Grizzlys Wolfsburg Wolfsburg
Augsburger Panther Augsburg
- : -
Straubing Tigers Straubing
Samstag 30.01.2021
Nürnberg Ice Tigers Nürnberg
- : -
EHC Red Bull München München
Sonntag 31.01.2021
Straubing Tigers Straubing
- : -
ERC Ingolstadt Ingolstadt
Grizzlys Wolfsburg Wolfsburg
- : -
Eisbären Berlin Berlin
Iserlohn Roosters Iserlohn
- : -
Fischtown Pinguins Bremerhaven