Lions empfangen Freezers

Markus Jocher bleibt ein "Löwe"Markus Jocher bleibt ein "Löwe"
Lesedauer: ca. 1 Minute

Nach dem gelungenen Saisonauftakt mit dem 3:1-Auswärtssiege in Iserlohn am letzten Freitag empfangen die Frankfurt Lions als Tabellendritter heute (18.30h) die Hamburg Freezers zum ersten DEL-Heimspiel der Saison 2003/2004 in der Eissporthalle am Ratsweg.

Der erste Sieg nach vier Jahren Abstinenz im ersten DEL-Spiel hat spürbar für Erleichterung gesorgt bei den Frankfurt Lions. Trotzdem dämpfen die sportlich Verantwortlichen Trainer Rich Chernomaz und Manager Lance Nethery die Begeisterung: ,,Wir haben zwar unser erstes Ziel erfüllt, aber noch nichts erreicht. Hamburg kommt mit einer Niederlage nach Frankfurt, die stehen unter Zugzwang und werden kein leichter Gegner", wissen die Beiden um den Druck heute beim Heimspiel. ,,Unsere Spieler wissen, worum es geht. Wir haben außer David Gosselin (verletzt) glücklicherweise keine weiteren Ausfälle und werden wohl wieder so auflaufen, wie in Iserlohn", verrät Lance Nethery. Eintrittskarten für das heutige Heimspiel der Frankfurt Lions stehen in allen Kategorien ausreichend zur Verfügung. Die Abendkasse an der Eissporthalle ist ab 17 Uhr geöffnet.


📺 Deinen Lieblingssport ohne Abo streamen 👍 Eishockey, Football, Handball, Volleyball und 70 weitere Sportarten auf Sportdeutschland.TV
Vorerst letzte Kontingentstelle
Shane Gersich wechselt zu den Iserlohn Roosters

Die Iserlohn Roosters haben mit der Verpflichtung des US-Amerikanischen Stürmers vorerst die letzte Ausländerlizenz für die Saison 2024/25 vergeben. ...

Erste Europa-Station für den 25-Jährigen
Austen Keating wechselt zum ERC Ingolstadt

Der Angriff für die neue Saison in der DEL steht. Austen Keating besetzt die zehnte Importstelle beim ERC Ingolstadt und unterschreibt einen Einjahresvertrag....

Erfahrung von 16 NHL-Partien
Adler Mannheim komplettieren mit Nick Cicek die Defensive

Mit Nick Cicek stößt der vorerst letzte Verteidiger zum Team für die DEL Saison 2024/25....

Nach Karriereende zuletzt Co-Trainer bei der DEG
Düsseldorfer EG benennt Alexander Barta zum Sportmanager

Die Düsseldorfer EG hat Alexander Barta auf der neu geschaffenen Position als Sportmanager installiert. ...

Einjahresvertrag für den 29-Jährigen
Myles Powell schließt sich dem ERC Ingolstadt an

Noch mehr Offensiv-Power für den ERC Ingolstadt. Myles Powell geht ab sofort für die Blau-Weißen in der DEL auf Torejagd. ...

28-jähriger Verteidiger mit NHL-Erfahrung
Eisbären Berlin nehmen Mitch Reinke unter Vertrag

Der DEL-Meister hat die neunte Ausländerlizenz mit dem Abwehrspieler, der zuletzt für die Coachella Valley Firebirds in der American Hockey League (AHL) spielte, bes...

US-Amerikaner kommt von den SCL Tigers
Augsburger Panther sichern sich die Dienste von Stürmer Anthony Louis

Der Außenstürmer belegt die zehnte und vorerst letzte Importstelle im Kader des DEL-Clubs für die Saison 2024-25....

Nizze Landén wird neuer Torwarttrainer
Kölner Haie: Sturmtalent Mateu Späth kommt aus Bad Tölz

Personeller Doppelpack für die Kölner Haie: Der 58-jährige Schwede Nizze Landén wird neuer Torwarttrainer des KEC, dazu kommt das 17-jährige Talent Mateu Späth aus B...