Lions: Chris Bright erhält Vertrag

Markus Jocher bleibt ein "Löwe"Markus Jocher bleibt ein "Löwe"
Lesedauer: ca. 1 Minute

Die Frankfurt Lions haben Chris Bright unter Vertrag genommen. Der

35jährige Mittelstürmer überzeugte im Probetraining und erhält die letzte freie

Importspieler-Lizenz der Saison 2005/2006. Bright wird schon heute im Heimspiel

gegen die DEG Metro Stars sein Debüt für die Frankfurt Lions geben.

 

"Er ist schnell, verfügt über internationale Erfahrung und kann auch

Verteidiger spielen", sagt Trainer Rich Chernomaz. Bright spielte in den

vergangenen zehn Jahren in Japan. In diesem Zeitraum erzielte er 238 Tore.

Insgesamt kam er in 363 Spielen auf 524 Scorerpunkte, wurde dreimal japanischer

Meister und gewann mit Kokudo Tokio in der vergangenen Saison die Asien-Liga.

"Er hat Japan aus familiären Gründen verlassen und sucht nun seine Chance in

Europa", sagt Manager Charly Fliegauf.

 

Dafür hat er sich persönlich bei Trainer Chernomaz beworben. "Ich schätze

Spieler, die die Initiative ergreifen und unbedingt zu uns wollen. Außerdem habe

ich von vielen Seiten gehört, dass Chris ein absoluter Siegertyp ist."

Ehemaliger Nationalspieler wurde 73 Jahre alt
Heinz Weisenbach verstorben

​Wie der Mannheimer Morgen in seiner Online-Ausgabe meldete, ist Heinz Weisenbach in den letzten Tagen im Alter von 73 Jahren verstorben. ...

2:3 nach Penaltyschießen gegen den ERC Ingolstadt
Weihnachtsstimmung: Krefeld Pinguine verschenken zwei Punkte

​Die Krefeld Pinguine mussten sich dem ERC Ingolstadt in der DEL mit 2:3 (1:0,0:1, 1:1, 0:1) nach Penaltyschießen geschlagen geben. ...

Abschied aus der DEL
Servus, Greile: ERCI-Legende wechselt im kommenden Sommer nach Deggendorf

Eine Ära geht im kommenden Frühjahr zu Ende: ERC-Rekordspieler Thomas Greilinger wird am Saisonende von der großen Bühne der Deutschen Eishockey Liga (DEL) abtreten....

30-jähriger Kanadier wechselt aus Pardubice an die Aller
Grizzlys Wolfsburg verpflichten Stürmer Jeremy Welsh

​Die Grizzlys Wolfsburg haben aufgrund der weiterhin zahlreichen und auch langfristigen Verletzungen reagiert und mit Jeremy Welsh (30) einen Center mit DEL-Erfahrun...

Hockeyweb präsentiert die Highlights aus Woche 12
Die Top 10 der DEL im Video

Tolle Verteidigungsaktionen, wahnsinnige Paraden und natürlich schöne Tore gibt es bei uns in den Top 10 Highlights zu sehen....

Totgeglaubte leben länger
Straubing Tigers entreißen Nürnberg sicheren Sieg

Die Straubing Tigers haben in einer Mischung aus Willen und Kraftakt die Thomas Sabo Ice Tigers mit 6:5 (2:2, 0:2, 3:1, 1:0) nach Penaltyschießen geschlagen. Dabei s...

Vorweihnachtliche Geschenkverteilungsaktion in Krefeld
Kölner Haie gewinnen das Derby bei den Krefeld Pinguinen

In der Deutschen Eishockey-Liga unterlagen die Krefeld Pinguine den Kölner Haien im Derby mit 4:5 (1:1, 2:3, 1:1)....

Jetzt die Hockeyweb-App laden!