Lions bezahlen erfolgreiche Woche teuer

Lesedauer: ca. 1 Minute

Die Frankfurt Lions sind auf die Erfolgsspur zurückgekehrt. Sieben Punkte aus den letzten drei Spielen und dies gegen die Top Mannschaften Mannheim, Berlin und Ingolstadt sind eine stolze Bilanz. Vor allem die Art und Weise, wie die Hessen die Begegnungen geführt haben hat beeindruckt. Die Mannschaft agierte deutlich engagierter und hatte in den entscheidenden Phasen auch mehr Glück wie die Spiele zuvor.

„Für mich waren drei Dinge entscheidend in den Spielen. Unser Powerplay hat wieder funktioniert, Ian Gordon hat sehr stark gehalten und die Mannschaft hat super zusammengearbeitet“, resümierte Manager Norris. „Und dies ohne drei Ausländer“, fügte er noch hinzu und sprach die Sorgenkinder an. Jamie Wright saß in allen Spielen als überzähliger Akteur auf der Tribüne. In Ingolstadt knallte Langfeld (Foto by City-Press) in der Anfangsphase unglücklich mit dem Knie gegen die Bande und später bekam Heerema einen Schlagschuss von Biron an den Knöchel. „Ich hoffe, dass es bei Heerema nicht so schlimm ist und er vielleicht am Sonntag spielen kann. Bei Langfeld sieht es nicht so gut aus. Er wird länger ausfallen“, befürchtet Norris. Erste Untersuchungen ergaben eine Kapselverletzung im Knie, die eine mehrwöchige Pause zur Folge hätte. Eine neverending Story ist die Einbürgerung von Ian Gordon. Hieß es noch vor einer Woche, dass die Papiere aus Kanada nach Berlin unterwegs sind, sind sie dort weiterhin nicht eingegangen. Durch die Verletzung von Langfeld hat es sich ja vorläufig sowieso erledigt, mysteriös ist das Ganze aber schon.

Für den verletzten Langfeld wird Wright am Sonntag gegen die gut gestarteten Wolfsburger spielen. Wolfsburg stellt derzeit das mit Abstand beste Powerplay der Liga und hat bereits 25 Tore in numerischer Überlegenheit erzielt. Keine Überraschung, dass Disziplin an oberster Stelle steht für die Hessen. (Frank Meinhardt)


Du willst die wichtigsten DEL-News, Spielpläne und Live-Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die Hockeyweb-App mit Push-Nachrichten für die wichtigsten News Deiner Lieblings-Sportart. Erhältlich im App-Store für Apple​  und Android​.
Goalie kommt vom AHL-Team der Seattle Kraken
Löwen Frankfurt sichern sich auf der Torhüterposition für den Saison-Endspurt ab

Der 25-jährige Callum Booth bringt viel Minor League-Erfarhrung mit in die Mainmetropole....

Vertrag bis 2025
Daniel Pietta verlängert beim ERC Ingolstadt

Mit bislang 720 Scorerpunkten ist der 36-Jährige viertbester Scorer der Liga-Geschichte. ...

Düsseldorfer EG ergattert volle Punktzahl
EHC Red Bull München kassiert dritte Niederlage in Folge

​Familientag in München, dazu das Bruder-Duell auf dem Eis (Andreas Eder, EHC und Tobias Eder, DEG) und Autogrammstunde sowie Eisfußball nach dem Spiel. Das Rahmenpr...

Die DEL am Sonntag
Iserlohn Roosters schießen Meister Eisbären Berlin aus dem Playoff-Rennen

​Mit einem Punktequotienten von 1,24 wird es sicherlich sehr schwierig, in die Playoffs zu kommen. Nach der 1:4-Niederlage im Schlüsselspiel gegen die Iserlohn Roost...

Overtime-Sieg gegen die Augsburger Panther
Stephen MacAulay erzielt drei Tore für die Düsseldorfer EG

​In der Deutschen Eishockey-Liga führten die Augsburger Panther bei der Düsseldorfer EG schon mit 4:2 – doch am Ende stand ein 5:4 (1:1, 1:2, 2:1, 1:0)-Sieg der rhei...

Die DEL am Freitag
Eisbären Berlin erleiden Rückschlag im Kampf um die Playoffs

​Am 47. Spieltag wurde die Aufholjagd der Eisbären Berlin in Richtung Playoff-Ränge erstmal gestoppt. Nach zuletzt fünf Siegen in Folge kassierte der Meister eine 3:...

Augsburg setzt sich in Frankfurt durch
Eisbären Berlin feiern vierten Sieg in Folge

​Die Augsburger Panther drehen einen Zwei-Tore-Rückstand gegen die Löwen Frankfurt noch zum Sieg. Die Eisbären Berlin feiern den vierten Sieg in Folge beim 4:1 gegen...

Rheinländer gewinnen mit 2:1
Düsseldorfer EG und Fischtown Pinguins Bremerhaven tauschen Tabellenplätze

​Die Düsseldorfer EG besiegt die Fischtown Pinguins Bremerhaven mit 2:1 (1:0, 1:1, 0:0) und übernimmt damit den fünften Platz von den Norddeutschen....

Die DEL am Dienstag
Kölner Haie drehen 0:3 gegen Iserlohn Roosters

​Mit dem 46. Spieltag biegt die DEL-Saison in das letzte Viertel der Saison ein. Somit wird auch der Kampf um die Play-off-Plätze immer heißer. Mit 3:0 führten die I...

DEL Hauptrunde

Donnerstag 02.02.2023
Nürnberg Ice Tigers Nürnberg
4 : 1
Straubing Tigers Straubing
Freitag 03.02.2023
Eisbären Berlin Berlin
- : -
EHC Red Bull München München
Augsburger Panther Augsburg
- : -
Bietigheim Steelers Bietigheim
Iserlohn Roosters Iserlohn
- : -
Düsseldorfer EG Düsseldorf
Schwenninger Wild Wings Schwenningen
- : -
ERC Ingolstadt Ingolstadt
Grizzlys Wolfsburg Wolfsburg
- : -
Kölner Haie Köln
Fischtown Pinguins Bremerhaven
- : -
Löwen Frankfurt Frankfurt
Sonntag 05.02.2023
Eisbären Berlin Berlin
- : -
Augsburger Panther Augsburg
Löwen Frankfurt Frankfurt
- : -
Grizzlys Wolfsburg Wolfsburg
ERC Ingolstadt Ingolstadt
- : -
Adler Mannheim Mannheim
EHC Red Bull München München
- : -
Fischtown Pinguins Bremerhaven
Düsseldorfer EG Düsseldorf
- : -
Nürnberg Ice Tigers Nürnberg
Bietigheim Steelers Bietigheim
- : -
Iserlohn Roosters Iserlohn
Beste Wettquoten für die DEL
Aktuelle DEL Wetten & Wettanbieter