Lions bestätigen den Wechsel von Eric Schneider

Lesedauer: ca. 1 Minute

Die Frankfurt Lions haben Eric Schneider verpflichtet. Der Stürmer erhält einen Einjahresvertrag bei den Lions.

„Wir freuen uns sehr, dass sich Eric Schneider den Frankfurt Lions angeschlossen hat. Eric hat einen eindrucksvollen Weg während seiner Profikarriere in Deutschland hinter sich und dabei insbesondere während der vergangenen drei DEL-Spielzeiten sein Können gezeigt und Jahr für Jahr aufs Neue bestätigt. Neben seinen herausragenden Stärken in der offensiven Zone, hat Eric in der Vergangenheit immer wieder bewiesen, wie wertvoll er für das Team auch in der Defensive ist“, so Lions-Manager Dwayne Norris über den Neuzugang.

Eric Schneider wurde am 15. September 1977 in Calgary (Kanada) geboren. Nach seiner langjährigen Karriere in Nordamerika (1995 bis 2004) schloss sich Eric Schneider im Jahr 2004 dem Zweitligisten ETC Crimmitschau an, erzielte dort auf Anhieb 36 Tore und steuerte weitere 28 Vorlagen bei. Im Jahr danach wechselte er innerhalb der Liga zu den Bietigheim Steelers und machte dort als Topscorer der Mannschaft mit 97 Punkten auf sich aufmerksam. Daraufhin verpflichteten ihn im Jahr 2006 die Hannover Scorpions, für die er in insgesamt 178 Spielen 68 Tore und 101 Vorlagen erzielte. In der vergangenen DEL-Saison war der 183 cm große und 89 kg schwere Stürmer Topscorer der Niedersachsen.

Eric Schneider erhält die Rückennummer 11 bei den Frankfurt Lions.