Lions bei "Premiere"

Markus Jocher bleibt ein "Löwe"Markus Jocher bleibt ein "Löwe"
Lesedauer: ca. 1 Minute

Der Münchner Bezahlsender „Premiere“ wird das Heimspiel der Frankfurt Lions am Sonntag, dem 8. Januar 2006, gegen die Hannover Scorpions (Spielbeginn 14.30 Uhr) direkt übertragen. Die Partie Frankfurt Lions gegen die Krefeld Pinguine am Donnerstag, dem 26. Januar, wird ebenfalls als Direktübertragung vom gleichen Sender angeboten. Ursprünglich war das Treffen einen Tag später geplant. Die Auswärtsspiele der Chernomaz-Truppe am Dienstag, dem 3. Januar, gegen die Kölner Haie sowie am 2. Februar gegen die Eisbären Berlin finden ebenfalls beim gleichen Sender als Direktübertragung statt; Spielbeginn ist jeweils um 19.30 Uhr. Bereits erworbene Eintrittskarten für den ursprünglichen Termin gegen Krefeld behalten ihre Gültigkeit.

DEL PlayOffs

Sonntag 24.03.2019
Augsburger Panther Augsburg
4 : 3
Düsseldorfer EG Düsseldorf
Kölner Haie Köln
4 : 2
ERC Ingolstadt Ingolstadt
Adler Mannheim Mannheim
7 : 4
Thomas Sabo Ice Tigers Nürnberg
EHC Red Bull München München
0 : 3
Eisbären Berlin Berlin
Jetzt die Hockeyweb-App laden!