Lions auf der Rückreise von Italien

Markus Jocher bleibt ein "Löwe"Markus Jocher bleibt ein "Löwe"
Lesedauer: ca. 1 Minute

Knapp zwei Wochen befinden sich die Frankfurt Lions nun im Trainingslager in Italien. Erfreulich, wen man befragt, alle schwärmen von den besten Bedingungen, die man für die Saisonvorbereitung haben konnte. Trotzdem sind alle froh, dass es heute wieder in Richtung Frankfurt geht. Ein Zwischenstopp macht die Mannschaft dabei in Augsburg, wo ab 19.30 Uhr gegen die heimischen Panther getestet wird. In den bisherigen Vorbereitungsspielen gab es ausschließlich Siege, zuletzt einen 13:4 Kantersieg über eine Auswahl des HC Pustertal. Gegen Pustertal feierte der letzte Neuzugang der Lions, Jeff Heerema, einen tollen Einstand. Bereits nach 8 Sekunden traf der 27-jährige für seinen neuen Arbeitgeber und steuerte später einen weiteren Treffer bei. Zu fünf Treffer leistete ein anderer Neuzugang die Vorarbeit, Derek Hahn. Gemeinsam mit Henderson und Krestan bildete Hahn eine Sturmreihe, die sehr zu gefallen wusste. Auch wenn Trainer Chernomaz weiter an seinen Sturmreihen experimentieren wird, könnte dieses Trio so in dieser Formation am ersten Spieltag auflaufen.

Ob ein anderer Spieler der Frankfurt Lions am ersten Spieltag sein Team aufs Eis führen kann, ist weiter ungewiss. Kapitän Jason Young wartet weiter auf das abschließende Dokument aus Kanada, mit diesem er offiziell die Deutsche Staatsbürgerschaft erringen würde. Unklar ist derzeit noch, ob die Lions ihren Kapitän lizenzieren werden, sollten die Dokumente nicht rechtzeitig eintreffen. Als sicher gilt, dass die Unterlagen spätestens am 01.10. vorliegen werden.

Verletzungen: Das Team ist komplett gesund. Außer Muskelkater sind keine Blessuren zu beklagen. Ein Zeichen, dass die Jungs im Sommer gut trainiert haben.

Erstes Eistraining: Am Montag, den 27.08., betreten die Lions erstmals das Eis in der Frankfurter Eissporthalle. Ab 11.30 Uhr bittet Trainer Chernomaz zu dieser Übungseinheit.

Nationalspieler: Sebastian Osterloh wurde von Bundestrainer Uwe Krupp in das Nationalmannschaftsaufgebot berufen. Am 29. und 30. August 2007 wird der Lions-Verteidiger die Testspiele der deutschen Auswahl gegen Tschechien bestreiten.

Comeback: In der kommenden Saison sind alle Eintrittkarten der Frankfurt Lions auch ein Kombiticket des Rhein-Main-Verkehrsverbund. Damit können die Fans und Zuschauer, die keine Dauerkarte der Frankfurt Lions besitzen, mit den öffentlichen Verkehrsmitteln zu den Spielen anreisen – ohne zusätzlich eine Fahrkarte kaufen zu müssen. "Wir erfüllen damit einen häufig geäußerten Wunsch unserer Fans“, sagte Geschäftsführer Bernd Kress. (Frank Meinhardt)


Du willst die wichtigsten DEL-News, Spielpläne und Live-Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die Hockeyweb-App mit Push-Nachrichten für die wichtigsten News Deiner Lieblings-Sportart. Erhältlich im App-Store für Apple​  und Android​.
Karriereende nach Verletzung
Ex-Nationalspieler Jens Baxmann muss seine aktive Laufbahn beenden

Der Verteidiger erlitt im Januar beim Training eine Augenverletzung. Zwar konnte das Schlimmste verhindert werden, doch macht die Verletzung eine Fortsetzung der Kar...

Neuzugang vom SC Bern
Iserlohn Roosters verpflichten lettischen Nationalspieler Kaspars Daugavins

​Die Iserlohn Roosters verpflichten zur kommenden Saison den Stürmer Kaspars Daugavins. Der 119-fache lettische Nationalspieler (66 Punkte) war zuletzt für den SC Be...

Ersatz soll zeitnah kommen
Nürnberg Ice Tigers: Luke Green aus persönlichen Gründen abgereist

​Luke Green wird in der kommenden DEL-Saison doch nicht für die Nürnberg Ice Tigers auflaufen. Der 24-jährige Verteidiger hat Nürnberg aus persönlichen Gründen berei...

Kurz vor dem Trainingsauftakt
Maegaard Scheel und Korus ergänzen Kader der Iserlohn Roosters

​Die Iserlohn Roosters aus der DEL haben in der Woche vor ihrem Trainingsauftakt am 8. August zwei Ergänzungen ihres Kaders vorgenommen: Der Däne Felix Maegaard Sche...

Center kommt aus Linköping
Brian Gibbons komplettiert Kader des ERC Ingolstadt

​Der ERC Ingolstadt hat die letzte offene Kaderstelle in der Offensive mit dem Ex-NHL-Profi Brian Gibbons besetzt. Der 34-Jährige spielte in der vergangenen Spielzei...

Brent Aubin wechselt nach Frankreich
Colin Smith kommt zu den Iserlohn Roosters

​Der in Kanada geborene Stürmer Brent Aubin wird in der kommenden Saison nicht zum Kader der Iserlohn Roosters gehören. Der 36-Jährige hat sich entschieden, seinen T...

Verteidiger mit Offensiv-Qualitäten
Kölner Haie verpflichten Nick Bailen

​Die Kölner Haie haben Verteidiger Nick Bailen verpflichtet. Der 32-Jährige wechselt von Traktor Tscheljabinsk zu den Domstädtern. Beim KEC erhält der US-Amerikaner ...

Verteidiger wohl ab Oktober wieder fit
Adler Mannheim starten ohne Larkin in die Saison

​Die Adler Mannheim werden ohne Thomas Larkin in die neue Saison starten. Der Verteidiger musste sich vor einigen Wochen einer Handoperation unterziehen. ...