Lions 2006 fast komplett - Manager Charly Fliegauf im Kurzinterview

Lesedauer: ca. 1 Minute

Am Montag bestätigten die Frankfurt Lions offiziell die Verpflichtung des Slowaken Peter Smrek. Mit einer Förderlizenz wurde zudem der 17jährige Stürmer Thomas Oppenheimer ausgestattet. Oppenheimer wird allerdings weiter fest zum Kader des Oberligisten EV Peiting gehören und nur bei Bedarf für die Lions zum Einsatz kommen. Damit nimmt der Kader der Frankfurt Lions weiter starke Formen an. Hockeyweb Redakteur Frank Meinhardt erwischte Lions Manager Charly Fliegauf am Rande der A-WM in Riga.

Hallo Charly, gestern wurde die Verpflichtung von Smrek bekannt gegeben. Welche Erwartungen setzt Du in den Slowaken?

Peter Smrek ist eine super Neuverpflichtung für die Lions. Er ist laufstark, schussstark und hat eine große Übersicht. Dazu verfügt er über die nötige Härte und Zweikampfstärke. Ein ganz starker Zwei-Wege-Verteidiger, der mit erst 27 Jahren noch eine große Perspektive hat. Ehrlich gesagt sehe ich in Europa derzeit keinen anderen Verteidiger seiner Klasse auf dem Markt.

Wie hast Du sonst die letzten Wochen verbracht?

Ich bin von Eisstation zu Eisstadion gefahren bzw. geflogen. Ich habe viele Spiele und vor allem Spieler gesehen.

War da noch ein Spieler für die Lions dabei?

Auf jeden Fall. Aber in nächster Zeit wird sich erstmal nichts weiter tun. Wir sind ja auch schon sehr weit mit unserer Mannschaft. Wir haben bereits zwei sehr gute ausländische Verteidiger verpflichtet und im Sturm sind wir ebenfalls fast komplett.

Nach was halten die Lions noch Ausschau?

Wir wollen noch zwei ausländische Spieler verpflichten. Vermutlich einen aus Europa und einen aus Nordamerika.

Wie geht es den aktuellen Lions Spielern? Ende Mai geht’s ja schon los.

Ja, am 22.05. wird Pavel Gross mit den deutschen Spielern das Trockentraining starten mit den Schwerpunkten Ausdauer, Kraft und Fitness.

Es gibt immer wieder Gerüchte, dass der Vertrag von David Sulkovsky aufgelöst werden soll. Ist das Thema?

Das wird sich zeigen. Dafür müsste sich auch erstmal ein Verein finden, der David haben möchte. Zur Zeit hat er einen Vertrag bei uns.

Steht der Vorbereitungsplan bereits fest?

Ja, soweit schon. Mehr möchte ich aber noch nicht verraten. Der Sommer ist ja noch lang. Zu gegebener Zeit werden wir ausführlich informieren.

Vielen Dank für das Gespräch!

(Foto by City-Press)