Leo Pföderl erlegt die Eisbären21-jähriger Ice-Tiger mit Hattrick

Leo Pföderl (links) mit drei Treffern für seine Thomas Sabo Ice Tigers im Spiel gegen die Eisbären Berlin. Foto: imagoLeo Pföderl (links) mit drei Treffern für seine Thomas Sabo Ice Tigers im Spiel gegen die Eisbären Berlin. Foto: imago
Lesedauer: ca. 1 Minute

Imponierender Sieg der Thomas Sabo Ice Tigers gegen die Eisbären Berlin. Mit 6:2 gewannen die Nürnberger gegen den DEL-Rekordmeister. Spieler der Partie war der 21-jährige Leo Pföderl, der drei Tore zu diesem Erfolg der Gastgeber zusteuerte.

Schon nach dem ersten Drittel war die Partie entschieden. Mit einem 3:0 gingen die Ice Tigers zum ersten Pausentee. In den folgenden vierzig Minuten standen die Gastgeber kompakt, ließen nur vereinzelt Chancen, und die zwei Gegentreffer durch die Berliner Verteidiger Frank Hördler (1:4) und Jimmy Sharrow (2:5) zu.

Das zweite Spiel dieser Best-of-3-Serie findet am Freitag im Berliner Wellblechpalast statt.

Stimmen zum Spiel:

Eisbären-Kapitän André Rankel: "Das erste Drittel lief heute nicht gut, gaben die Tore zu leicht ab. So können wir kein Play-off-Spiel gewinnen. Aber es ist jetzt vorbei. Beim nächsten Spiel müssen wir bereit sein. Die Fans werden uns im Wellblechpalast unterstützen und so laut sein. Am Sonntag sind wir zu Spiel 3 wieder in Nürnberg!"


Der dreifache Torschütze Leo Pföderl: Wir haben einen guten Start gehabt und fahren jetzt voller Vorfreude in den Wellblechpalast. Dort werden wir schauen, ob was geht!",


Eisbären-Trainer Uwe Krupp: "Nürnberg stand gut in der Defensive und machte es uns in der Offensive ziemlich schwer. Wir hatten Zweikämpfe vor unserem Tor - und auch Zweikämpfe vor dem Nürnberger Tor verloren. Wenn wir diese gewinnen, dann gewinnen wir auch die Spiele!"

Patrick Reimer von den Thomas Sabo Ice Tigers: "Wir waren von Anfang an bereit, konnten das erste Tor erzielen. Das gab uns den Schub. Am Freitag wollen wir die Serie gewinnen!"

Tore:

1:0 Pföderl, Leonhard (Wyman, JT) , EQ, 07:03
2:0 Pföderl, Leonhard (Locke, Corey, James, Connor) , EQ, 18:33
3:0 Reimer, Patrick (Ehliz, Yasin, Reinprecht, Steven) , EQ, 19:30
4:0 Locke, Corey (Nowak, Marco, James, Connor) , EQ, 33:11
4:1 Hördler, Frank (Haase, Henry, Talbot, Julian) , EQ, 33:27
5:1 Klubertanz, Kyle (Locke, Corey, Reimer, Jochen) , PP1, 35:30
5:2 Sharrow, Jimmy (Baxmann, Jens) , EQ, 45:56
6:2 Pföderl, Leonhard, EQ, 57:02

Strafzeiten:

Eisbären Berlin: 27 (0, 25, 2)
Thomas Sabo Ice Tigers: 2 (0, 2, 0)


📺 Deinen Lieblingssport ohne Abo streamen 👍 Eishockey, Football, Handball, Volleyball und 70 weitere Sportarten auf Sportdeutschland.TV
Nizze Landén wird neuer Torwarttrainer
Kölner Haie: Sturmtalent Mateu Späth kommt aus Bad Tölz

Personeller Doppelpack für die Kölner Haie: Der 58-jährige Schwede Nizze Landén wird neuer Torwarttrainer des KEC, dazu kommt das 17-jährige Talent Mateu Späth aus B...

28-jähriger Stürmer mit NHL-Erfahrung
Adam Brooks wechselt zum EHC Red Bull München

Der EHC Red Bull München hat den Calder-Cup-Champion Adam Brooks verpflichtet. Der 28-jährige Kanadier mit NHL-Erfahrung wird in der kommenden Saison die Offensive d...

Führungspersönlichkeit und treibende Kraft in der Kabine
Markus Hännikäinen kehrt zu den Adlern Mannheim zurück

Die Adler Mannheim haben Markus Hännikäinen zurückgeholt. Demnach stürmt der 31-Jährige, dessen Vertrag nach der Spielzeit 2023/24 nicht verlängert worden war, eine ...

So lief der NRW-Pokal
Die verrückte Geschichte des vergessenen Pokalsiegers von 1976/77

​Kann ein kompletter Eishockey-Wettbewerb vergessen werden? Ein offizieller Wettbewerb, um genau sein? Mit einem renommierten Sieger? Die Antwort ist: ja! Oder haben...

31-jähriger Schwede kommt von TPS Turku
Linus Fröberg wechselt zu den Löwen Frankfurt

Mit Linus Fröberg kommt ein weiterer Import-Spieler zu den Löwen Frankfurt....

Dimitri Pätzold wird Torwarttrainer des Nachwuchsteams
Andreas Brockmann wird U20-Trainer des EHC Red Bull München

Vor vier Wochen komplettierten die Red Bulls ihr Profi-Trainerteam mit Assistenzcoach Max Kaltenhauser. Nun steht auch das Funktionsteam für den Nachwuchs der Red Bu...

31-jähriger Torhüter mit NHL-Erfahrung
Zane McIntyre wechselt zu den Straubing Tigers

Zur kommenden Spielzeit kommt der US-Amerikaner Zane McIntyre nach Niederbayern, der die Erfahrung von 321 AHL-Partien und acht NHL-Einsätzen in die Organisation bri...

Wechsel ins europäische Ausland
Vertragsauflösung: Maximilian Eisenmenger und Adler Mannheim gehen getrennte Wege

Trotz eines bestehenden Vertrags bis 2025 haben sich Maximilian Eisenmenger und die Adler Mannheim nach nur einer Saison auf eine vorzeitige Vertragsauflösung geeini...