Leo Pföderl bleibt bis 2019 in NürnbergIce Tigers binden Nachwuchs-Stürmer langfristig

Foto: ImagoFoto: Imago
Lesedauer: ca. 1 Minute

Die Nürnberger einigten sich mit Leonhard Pföderl auf eine vorzeitige Verlängerung des ohnehin noch bis 2017 laufenden Vertrags um zwei weitere Jahre. Der 22-jährige Stürmer bleibt damit mindestens bis 2019 in Nürnberg.

„Leo Pföderl hat sich bei den Ice Tigers sehr gut entwickelt und vor allem im letzten Jahr einen riesigen Sprung gemacht. Er ist auf dem Weg, einer der besten deutschen Stürmer in der DEL zu werden. Wir sind sehr froh, dass er sich schon jetzt dazu entschieden hat, zwei weitere Jahre bei uns in Nürnberg zu bleiben“, sagte Ice Tigers-Sportdirektor Martin Jiranek.

Mit 15 Toren und 15 Assists aus 46 Saisonspielen belegt Leo Pföderl aktuell den fünften Platz der teaminternen Scorer-Liste. Pföderl ist außerdem der jüngste Spieler unter den besten 50 Scorern der Deutschen Eishockey Liga (DEL). In bisher 184 DEL-Spielen für die Thomas Sabo Ice Tigers hat der Bad Tölzer 46 Tore erzielt und 36 weitere Treffer vorbereitet.