Leichte Entwarnung bei Young – Lions diese Woche nur einmal im Einsatz

Lesedauer: ca. 1 Minute

Für die Fans der Frankfurt Lions waren die letzten Wochen wundervoll. Sieben Siege in Folge, darunter der  Kantersieg in Köln, das 5:3 gegen Hamburg nach 0:3 Rückstand und der 7:5 Heimerfolg gegen Kassel, das hat Spaß gemacht. „Mir auch“, bestätigte Dwayne  Norris, „wobei ich damit die Siege meine“, schränkte der Manager der Lions sofort ein. „Eigentlich ist das nicht der Weg, wie wir spielen wollen. Wir müssen die Defensivarbeit wieder mehr in den Vordergrund stellen“. Vergangenen Sonntag lief in Ingolstadt alles gegen die Hessen. „Der frühe Gegentreffer hat Ingolstadt noch mehr motiviert. Sie waren die bessere Mannschaft und haben verdient gewonnen. Wir waren zu müde, um nach dem Rückstand dagegen halten zu können“, so Norris.

Am kommenden Wochenende sind die Lions nur einmal im Einsatz. Am Sonntag steht das schwere Auswärtsspiel in Iserlohn auf dem Plan. „Es ist immer schwer in Iserlohn zu spielen. Es ist sehr laut in der Halle und mit Hock und Wolf haben sie zwei sehr gute Spieler“, erwartet Norris einen harten Kampf. Unter der Woche wechseln sich hartes Fitnesstraining und Rehabilitation ab. Dienstag, Mittwoch und Samstag wird trainiert, während am Donnerstag ein Tag Tage frei sein wird.

Bis auf den langzeitverletzten Ilia Vorobiev haben die Hessen bisher kaum mit ernsthaften Verletzungen zu kämpfen. So war es ein Schock, als Jason Young (Foto by City-Press) mitten im Derby gegen Kassel vorzeitig in die Kabine fuhr. In Ingolstadt pausierte Young wegen Rückenschmerzen. Am Montag wurde er nun eindringlich untersucht mit dem Ergebnis, dass nichts kaputt ist. „Der Rücken ist einfach steif. Das hat er schon länger. Mal ist es besser, mal schlechter. Bei älteren Spielern ist das fast normal. Er wird nun intensiv massiert und behandelt“, so Norris. Ob er am Sonntag in Iserlohn spielen kann ist fraglich. (Frank Gantert)


Du willst die wichtigsten DEL-News, Spielpläne und Live-Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die Hockeyweb-App mit Push-Nachrichten für die wichtigsten News Deiner Lieblings-Sportart. Erhältlich im App-Store für Apple​  und Android​.
Neuzugang vom SC Bern
Iserlohn Roosters verpflichten lettischen Nationalspieler Kaspars Daugavins

​Die Iserlohn Roosters verpflichten zur kommenden Saison den Stürmer Kaspars Daugavins. Der 119-fache lettische Nationalspieler (66 Punkte) war zuletzt für den SC Be...

Ersatz soll zeitnah kommen
Nürnberg Ice Tigers: Luke Green aus persönlichen Gründen abgereist

​Luke Green wird in der kommenden DEL-Saison doch nicht für die Nürnberg Ice Tigers auflaufen. Der 24-jährige Verteidiger hat Nürnberg aus persönlichen Gründen berei...

Kurz vor dem Trainingsauftakt
Maegaard Scheel und Korus ergänzen Kader der Iserlohn Roosters

​Die Iserlohn Roosters aus der DEL haben in der Woche vor ihrem Trainingsauftakt am 8. August zwei Ergänzungen ihres Kaders vorgenommen: Der Däne Felix Maegaard Sche...

Center kommt aus Linköping
Brian Gibbons komplettiert Kader des ERC Ingolstadt

​Der ERC Ingolstadt hat die letzte offene Kaderstelle in der Offensive mit dem Ex-NHL-Profi Brian Gibbons besetzt. Der 34-Jährige spielte in der vergangenen Spielzei...

Brent Aubin wechselt nach Frankreich
Colin Smith kommt zu den Iserlohn Roosters

​Der in Kanada geborene Stürmer Brent Aubin wird in der kommenden Saison nicht zum Kader der Iserlohn Roosters gehören. Der 36-Jährige hat sich entschieden, seinen T...

Verteidiger mit Offensiv-Qualitäten
Kölner Haie verpflichten Nick Bailen

​Die Kölner Haie haben Verteidiger Nick Bailen verpflichtet. Der 32-Jährige wechselt von Traktor Tscheljabinsk zu den Domstädtern. Beim KEC erhält der US-Amerikaner ...

Verteidiger wohl ab Oktober wieder fit
Adler Mannheim starten ohne Larkin in die Saison

​Die Adler Mannheim werden ohne Thomas Larkin in die neue Saison starten. Der Verteidiger musste sich vor einigen Wochen einer Handoperation unterziehen. ...

Kanadischer Center neu im Team
Augsburger Panther verpflichten Antoine Morand

​Kurz vor dem Trainingsstart können die Augsburger Panther eine weitere Personalie vermelden. Stürmer Antoine Morand wechselt aus der Organisation der San Jose Shark...