Lehtivuori bleibt zwei weitere Jahre in MannheimAuszeichnung zum besten DEL-Verteidiger der vergangenen Saison

B0E6877B-A34B-4394-BAF4-3F356C755562 (picture alliance/Promediafoto)B0E6877B-A34B-4394-BAF4-3F356C755562 (picture alliance/Promediafoto)
Lesedauer: ca. 1 Minute

„Wir sind unheimlich froh, dass wir einen Spieler solchen Kalibers halten können. Joonas ist ein Allrounder und ungemein wichtig für die Mannschaft. Er verfügt über ein hohes Maß an Spielverständnis, steht in allen Situationen und entscheidenden Phasen auf dem Eis und arbeitet Tag für Tag unglaublich hart“, freut sich Sportmanager Jan-Axel Alavaara über die Vertragsverlängerung.

Lehtivuori, der vor der Meistersaison 2018/19 vom finnischen Club Hämeenlinnan Pallokerho (HPK) nach Mannheim kam und gleich in seiner ersten DEL-Saison von Managern, Trainern, Spielern und Fachjournalisten zum Verteidiger des Jahres gewählt worden ist, gehört zweifellos zu den besten Defendern der Liga. Der 1,80 Meter große und 80 Kilogramm schwere Linksschütze besticht durch seine Spielintelligenz, leitet Angriffe mit präzisen Aufbaupässen ein, lenkt an der gegnerischen blauen Linie das Überzahlspiel und steht auch in Unterzahl seinen Mann. In der aktuellen Saison hat der Finne bislang in 39 Partien drei Tore und 14 Vorlagen erzielt. 
„Das war eine einfache Entscheidung, weil das Gesamtpaket stimmt. Meine Familie fühlt sich in Mannheim sehr wohl, die Organisation ist absolut klasse und wir haben eine starke Truppe beisammen. Zudem hast du bei den Adlern immer die Chance, den Titel zu holen. Es gab also keine Gründe, meinen Vertrag nicht zu verlängern“, so Lehtivuori.


Du willst die wichtigsten DEL-News, Spielpläne und Live-Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die Hockeyweb-App mit Push-Nachrichten für die wichtigsten News Deiner Lieblings-Sportart. Erhältlich im App-Store für Apple​  und Android​.
Auftaktspiel zwischen Kölner Haie und EHC Red Bull München am 15.09.22
DEL veröffentlicht Spielplan für die Saison 2022/23

Die Eishockey-Fans haben sehnsüchtig darauf gewartet. Jetzt steht der Spielplan für die kommende Spielzeit in der DEL fest. Und das Auftaktspiel der neuen Saison fin...

Schussstarker Verteidiger für die Löwen-Defensive
Löwen Frankfurt holen Simon Sezemsky aus Iserlohn

Der läuferisch und technisch versierte Abwehrspieler Simon Sezemsky kommt vom DEL-Club Iserlohn Roosters nach Frankfurt. ...

Angreifer kommt vom HC Ambri-Piotta
Eisbären Berlin verpflichten Peter Regin

Die Eisbären Berlin haben ihre Offensive verstärkt. Peter Regin wechselt vom HC Ambri-Piotta aus der Schweiz zum amtierenden Deutschen Meister. Der Center hat einen ...

Hessischer Aufsteiger erhält endgültig die Lizenz für die Erstklassigkeit
Jetzt offiziell: Löwen Frankfurt steigen in die DEL auf

Das Warten hat ein Ende, denn die Deutsche Eishockey Liga (DEL) gab heute nach Abschluss des Lizenzierungsverfahrens bekannt, dass die Löwen Frankfurt die Lizenz für...

Kanadischer Angreifer neu im Team
Augsburger Panther holen Ryan Kuffner aus Iowa

Die Augsburger Panther haben den ersten neuen Importspieler für die kommende Spielzeit unter Vertrag genommen. Der Kanadier Ryan Kuffner stürmt künftig für Augsburg ...

Finnischer Verteidiger kommt aus Turku
Ville Lajunen verstärkt die Schwenninger Wild Wings

​Ville Lajunen wechselt zu den Schwenninger Wild Wings. Der Finne spielte zuletzt in seinem Heimatland für TPS Turku. ...

Stürmer kommt aus Bremerhaven
Tye McGinn schließt sich dem ERC Ingolstadt an

​Der ERC Ingolstadt hat ein weiteres Puzzleteil seiner Offensive verpflichtet. Vom Liga-Konkurrenten Fischtown Pinguins kommt Stürmer Tye McGinn an die Donau. Der 1,...

Stürmer kommt vom EHC Red Bull München
Frank Mauer verstärkt die Eisbären Berlin

Die Eisbären Berlin haben Frank Mauer unter Vertrag genommen. Der 34 Jahre alte Stürmer wechselt vom Liga-Konkurrenten EHC Red Bull München zum DEL Rekordmeister. Ma...