Lars Weibel wird neuer Haie-Keeper

Lesedauer: ca. 1 Minute

Die Kölner Haie sind auf der Suche nach einem neuen Stammtorwart für die kommende Saison fündig geworden. Der Schweizer Top-Goalie Lars Weibel unterzeichnete am Freitag einen Einjahres-Vertrag beim KEC. Er wechselt aus der ersten Schweizer Liga vom EV Zug zu den Haien.

„Mit Lars Weibel ist es uns gelungen, einen der besten Schweizer Goalies der letzten Jahre und speziell der letzten Saison zu verpflichten“, so Haie-Manager Rodion Pauels, „er hatte in der Saison 08/09 erheblichen Anteil daran, dass der EVZ noch den Sprung in die Play Offs geschafft hat und dort den Hauptrunden-Ersten Bern besiegen konnte. Ich bin mir sicher, dass er die Haie nicht nur als sehr guter Torhüter sondern auch als Typ und Mensch weiterbringen wird.“

Lars Weibels bisherige Karriere ist durch mehrere Titel und große Vereinstreue geprägt. Nach seiner ersten Station in der ersten Schweizer Liga beim EHC Biel wechselte er 1993 zum HC Lugano, wo er 1999 erstmals Schweizer Meister wurde. Im Jahr 2000 führte ihn sein Weg zum HC Davos. Auch dort kam er zu Meisterehren, 2002 holte er den nationalen Titel. Weitere Triumphe konnte er beim Spengler Cup feiern, den er zwei Mal gewinnen konnte. Zur Spielzeit 2004/2005 wechselte Weibel zum EV Zug, wo er bis zuletzt unter Verrag stand. In seinen fünf Jahren beim EVZ erreichte sein Team drei Mal das Play Off-Halbfinale. Weibel bestritt bisher über 700 Erstligaspiele in der Schweiz und 44 Länderspiele. Der am 20. Mai 1974 geborene Torhüter nahm an mehreren Weltmeisterschaften teil.


Du willst die wichtigsten DEL-News, Spielpläne und Live-Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die Hockeyweb-App mit Push-Nachrichten für die wichtigsten News Deiner Lieblings-Sportart. Erhältlich im App-Store für Apple​  und Android​.
Kanadier kommt aus Bozen
Mathew Maione schließt sich den Bietigheim Steelers an

​Vom HC Bozen aus der multinationalen ICEHL (ehemals EBEL) wechselt der kanadische Verteidiger Mathew Maione zu den Bietigheim Steelers. Der 31-Jährige ist somit der...

"Zwei sehr große Talente"
Eisbären Berlin verpflichten Nikita Quapp und Marcel Barinka

Die Eisbären Berlin können die Verpflichtung von zwei weiteren Neuzugängen bestätigen. Torhüter Nikita Quapp wechselt von den Krefeld Pinguinen nach Berlin. Darüber ...

Kanadier spielte zuletzt in der SHL
Verteidiger Nolan Zajac schließt sich den Grizzlys Wolfsburg an

Die Grizzlys Wolfsburg sind auf der Suche nach einem neuen Verteidiger fündig geworden. Der 29-jährige Kanadier Nolan Zajac, zuletzt in der SHL bei Timra IK unter Ve...

Angreifer kommt von den Grizzlys Wolfsburg
EHC Red Bull München holt Chris DeSousa

Der dreimalige deutsche Meister Red Bull München hat Chris DeSousa unter Vertrag genommen. Der 31 Jahre alte Stürmer wechselt vom Liga-Konkurrenten Grizzlys Wolfsbur...

„Spieler mit unglaublich vielen Facetten und Qualitäten“
Sena Acolatse verlängert bei den Iserlohn Roosters

​Die Iserlohn Roosters haben den Vertrag mit ihrem Verteidiger Sena Acolatse um ein Jahr verlängert. Der 31-Jährige war vor der vergangenen Spielzeit aus Straubing a...

Meister holt Duo aus Wolfsburg
Eisbären Berlin verpflichten Julian Melchiori und Jan Nijenhuis

Die Eisbären Berlin haben Verteidiger Julian Melchiori und Stürmer Jan Nijenhuis verpflichtet. Beide Spieler standen in der abgelaufenen Saison bei den Grizzlys Wolf...

Angreifer kommt von den Eisbären Berlin
Mark Zengerle wechselt zu den Straubing Tigers

Die Straubing Tigers können heute die Verpflichtung eines Neuzugangs für die kommende Spielzeit bekanntgeben: Der gebürtige US-Amerikaner mit deutschem Pass wechselt...

Deutsch-Kanadier kam vor der letzten Saison aus der Oberliga
Guillaume Naud bleibt bei den Bietigheim Steelers

Die Bietigheim Steelers haben den Vertrag mit Guillaume Naud verlängert. Der Deutsch-Kanadier agierte als Allrounder und war ein wertvoller Bestandteil der Vorjahres...