Langmann macht sich weiter für die Scorpions lang

Foto: www.mendaxpress.deFoto: www.mendaxpress.de
Lesedauer: ca. 1 Minute

Bei seinen 13 Einsätzen im Kasten der Hannover Scorpions brachte Langmann reihenweise die gegnerischen Stürmer zur Verzweiflung und sich selbst in den Fokus der Medienwelt, die sich ein ums andere mal ob der Abgeklärtheit und Coolness verwundert die Augen rieb, mit der Langmann - ebenso wie sein sogar noch 8 Monate jüngerer Kollege Lukas Steinhauer - seinen Job im Tor der Scorpions erledigte. 

In der letzten Saison noch bei den Hannover Indians unter Vertrag und via Förderlizenz für die Scorpions in der DEL spielberechtigt, wird Jonas Langmann in der kommenden Spielzeit 2011/12 nun gänzlich zum Scorpion. Er soll als Back-Up für „Heimkehrer“ Dimitri Pätzold weiter DEL-Erfahrung sammeln und sich so nachhaltig weiterentwickeln. Langmann wird das Trikot mit der schon aus der vergangenen Spielzeit gewohnten Nummer 33 tragen.Scorpions-Geschäftsführer Marco Stichnoth zeigt sich glücklich über die Verpflichtung: „Jonas hat ein Riesenpotential und passt als junger deutscher Torhüter genau in unser Anforderungsprofil. Er hat uns bereits letzte Saison enorm geholfen und ich freue mich sehr, dass wir auch künftig auf ihn zählen können“.

Jetzt die Hockeyweb-App laden!

DEL Hauptrunde Gruppe

Mittwoch 17.03.2021
Kölner Haie Köln
- : -
Grizzlys Wolfsburg Wolfsburg
Montag 01.03.2021
Adler Mannheim Mannheim
- : -
Nürnberg Ice Tigers Nürnberg
Eisbären Berlin Berlin
- : -
Grizzlys Wolfsburg Wolfsburg
Dienstag 02.03.2021
ERC Ingolstadt Ingolstadt
- : -
EHC Red Bull München München
Kölner Haie Köln
- : -
Iserlohn Roosters Iserlohn
Mittwoch 03.03.2021
Nürnberg Ice Tigers Nürnberg
- : -
Schwenninger Wild Wings Schwenningen
Straubing Tigers Straubing
- : -
Augsburger Panther Augsburg
Donnerstag 04.03.2021
Fischtown Pinguins Bremerhaven
- : -
Eisbären Berlin Berlin
Grizzlys Wolfsburg Wolfsburg
- : -
Krefeld Pinguine Krefeld
Freitag 05.03.2021
EHC Red Bull München München
- : -
Nürnberg Ice Tigers Nürnberg
Augsburger Panther Augsburg
- : -
ERC Ingolstadt Ingolstadt