Lange Pause für Dietrich

Aufholjagd mit Happy-EndAufholjagd mit Happy-End
Lesedauer: ca. 1 Minute

DEG-Verteidiger Robert

Dietrich wird seinem Verein vorausichtlich zwei bis drei Monate fehlen. Beim

Auswärtsspiel in Krefeld am vergangenen Freitag brach sich der Nationalspieler

das Sprunggelenk am rechten Bein und wird am morgigen Dienstag in der Diakonie

in Kaiserswerth operiert.

Jetzt die Hockeyweb-App laden!