Landshut unterliegt Karlovy VaryDie Testspiele vom heute bis Sonntag

Cody Thornton erzielte ein Tor für Landshut gegen den HC Karlovy Vary. (Foto: Roland Krivec - www.stock4press.de)Cody Thornton erzielte ein Tor für Landshut gegen den HC Karlovy Vary. (Foto: Roland Krivec - www.stock4press.de)
Lesedauer: ca. 1 Minute

Die Landshut verkauften sich vor 517 Zuschauern nicht schlecht und kam durch Riley Armstrong (2) und Cody Thornton waren für die Gastgeber erfolgreich.

Schon heute steht ein weiteres Testspiel auf dem Plan – diesmal treten dort aber die Thomas Sabo Ice Tigers aus der DEL an. Gegner ist das KHL-Team von Neftechimik Nischnekamsk. Die Partie beginnt um 19.30 Uhr.

Am Freitag geht es weiter. Dann trifft der EVL um 17.30 Uhr auf Nischnekamsk. Auch die Kölner Haie bekommen es auf ihrer Schweiz-Reise mit einer russischen Mannschaft zu tun. Am Freitag um 17 Uhr spielt der KEC in Bellinzona gegen Traktor Tscheljabinsk. Eine Stunde später treten die Grizzly Adams Wolfsburg beim HC Slovan Usti nad Labem in Tschechien an.

Am Samstag stehen die folgenden fünf Partien an: HC Rytiri Kladno – Grizzly Adams Wolfsburg (15 Uhr), HC Lugano – Kölner Haie (17 Uhr), EV Duisburg – Krefelder EV (DNL) (17.30 Uhr), Sven Felskis Abschiedsspiel (18.30 Uhr, Wellblechpalast) und Tölzer Löwen – Thomas Sabo Ice Tigers (19.30 Uhr).

Am Sonntag folgt schließlich noch um 16 Uhr ein Benefizspiel, bei dem die Straubing Tigers den Oberligisten Deggendorf Fire empfangen.

Aktuelle Wettangebote zur DEL
Aktuelle Wettangebote zur DEL