Landshut gewinnt in Karlsbad, Wolfsburg in EsbjergTestspiele: Ergebnisse und Termine

Peter Abstreiter (hier in einer Archivszene) war der Landshuter Matchwinner in Karlsbad. (Foto: Daniel Fischer - www.stock4press.de)Peter Abstreiter (hier in einer Archivszene) war der Landshuter Matchwinner in Karlsbad. (Foto: Daniel Fischer - www.stock4press.de)
Lesedauer: ca. 2 Minuten

Die Grizzly Adams Wolfsburg haben ihr erstes Testspiel der Saison beim dänischen Erstligisten Esbjerg fB mit 5:2 (2:2, 2:0, 1:0) gewonnen. Die Führung von Simon Danner (1.) konterten die Gastgeber zwar noch mit der 2:1-Führung, doch danach trafen nur noch die Wolfsburger durch Kai Hospelt (17.), Matt Dzieduszycki (28.) und Greg Moore (35., 53.). Mit 52:13 Schüssen waren die Niedersachsen die klar bessere Mannschaft.

Wie bereits berichtet haben die Kölner Haie beim Turnier im russischen Tscheljabinsk bislang einen 3:2-Sieg nach Penaltyschießen gegen Neftechimik Nischnekamsk sowie eine 0:3-Niederlage gegen Avangard Omsk verbucht. Zum Bericht…

Richtig gut lief es für Zweitliga-Meister Landshut Cannibals im Testspiel beim tschechischen Extraligisten HC Energie Karlovy Vary. In Karlsbad gewannen die Niederbayern mit 6:5 (2:2, 1:3, 2:0, 1:0) nach Penaltyschießen. Matchwinner war Peter Abstreiter, der in der regulären Spielzeit zweimal traf und zudem den entscheidenden Schuss im Tor von Energie versenkte. Nach 40 Minute lag Landshut noch mit 3:5 hinten, doch Abstreiter in der 46. Minute sowie Marco Schütz in der 57. Minute sorgten für das Remis nach regulärer Spielzeit.

Schon am Dienstag haben die Starbulls Rosenheim die Ice Jacks von der Northern Arizona University mit 4:3 (1:0, 1:3, 2:0) besiegt. Die Tore für die Grün-Weißen erzielten zunächst Beppo Frank (10.) und Ryan del Monte (24.) zur 2:0-Fügrung. Bis zur 32. Minute drehten die Amerikaner das Ergebnis aber in ein 2:3. In der Schlussphase holte sich Rosenheim aber noch den Sieg. Den Ausgleich markierte Norman Hauner in der 57. Minute. Sieben Sekunden vor dem Ende traf Gregory Squires zum Sieg.

Am Wochenende stehen nun zahlreiche Testspiele an:

Freitag, 17. August

14:30 Uhr: Klagenfurter AC - Augsburger Panther (Gäubodenvolksfest-Cup in Straubing)
15:00 Uhr: Metallurg Magnitogorsk - Kölner Haie (Turnier in Tscheljabinsk)
18:00 Uhr: Straubing Tigers - Thomas Sabo Ice Tigers (Gäubodenvolksfest-Cup in Straubing)
19:00 Uhr: SönderjyskE - Grizzly Adams Wolfsburg        
19:30 Uhr: EV Duisburg - Krefeld Pinguine          
19:30 Uhr: Hannover Scorpions - Düsseldorfer EG          
19:30 Uhr: Starbulls Rosenheim - HC Innsbruck
20:00 Uhr: Schwenninger Wild Wings - EC Dornbirn

Samstag, 18. August

18:00 Uhr: EHC Basel - Landshut Cannibals
18:00 Uhr: SC Riessersee - Tölzer Löwen
18:00 Uhr: Traktor Tscheljabinsk - Kölner Haie (Turnier in Tscheljabinsk)

Sonntag, 19. August

14:30 Uhr: Hannover Scorpions - Krefeld Pinguine         
14:30 Uhr: Spiel ohne Straubing (Pl.3 od. Finale) beim Gäubodenvolksfest-Cup in Straubing
16:30 Uhr: HC Thurgau - Landshut Cannibals     
18:00 Uhr: EHC Red Bull München - Black Wings Linz     
18:00 Uhr: Spiel mit Straubing (Pl.3 od. Finale) beim Gäubodenvolksfest-Cup in Straubing
18:30 Uhr: EV Duisburg - Düsseldorfer EG          
18:30 Uhr: Iserlohn Roosters - Niederlande       
19:30 Uhr: EC Dornbirn - Ravensburg Towerstars

Jetzt die Hockeyweb-App laden!

DEL Hauptrunde Gruppe

Freitag 26.02.2021
Fischtown Pinguins Bremerhaven
5 : 3
Eisbären Berlin Berlin
Augsburger Panther Augsburg
3 : 6
Straubing Tigers Straubing
Samstag 27.02.2021
Schwenninger Wild Wings Schwenningen
- : -
ERC Ingolstadt Ingolstadt
Sonntag 28.02.2021
EHC Red Bull München München
- : -
Straubing Tigers Straubing
Iserlohn Roosters Iserlohn
- : -
Düsseldorfer EG Düsseldorf
Krefeld Pinguine Krefeld
- : -
Kölner Haie Köln
Montag 01.03.2021
Adler Mannheim Mannheim
- : -
Nürnberg Ice Tigers Nürnberg
Eisbären Berlin Berlin
- : -
Grizzlys Wolfsburg Wolfsburg
Dienstag 02.03.2021
ERC Ingolstadt Ingolstadt
- : -
EHC Red Bull München München
Kölner Haie Köln
- : -
Iserlohn Roosters Iserlohn
Mittwoch 03.03.2021
Nürnberg Ice Tigers Nürnberg
- : -
Schwenninger Wild Wings Schwenningen
Straubing Tigers Straubing
- : -
Augsburger Panther Augsburg