Laflamme brennt nicht beim Hessen-Derby

Markus Jocher bleibt ein "Löwe"Markus Jocher bleibt ein "Löwe"
Lesedauer: ca. 1 Minute

Der Deutsche Meister Frankfurt Lions, momentan mit elf Punkten auf Platz sieben in der Tabelle,

trifft am morgigen Freitag auf den Tabellendritten ERC Ingolstadt. Achtmal trafen Ingolstadt und

Frankfurt in der DEL bislang aufeinander. Mit jeweils vier Siegen - alle für das jeweilige Heimteam -

ist die Bilanz ausgeglichen. Lediglich bei den Toren haben die Oberbayern mit 22:19 ein leichtes

Plus. Zwei Tage später kommt es im Heimspiel (Beginn: 18.30 Uhr) des Meisters zum langersehnten

Hessen-Derby gegen die Kassel Huskies. Frankfurt möchte dabei die Serie von 14 Siegen in Folge

gegen den Rivalen weiter ausbauen. Die Nordhessen müssen dabei auf Christian Laflamme

verzichten, der vom Disziplinarausschuss wegen seiner Matchstrafe vom vergangenen Freitag für

sechs Spiele gesperrt wurde. Darüber hinaus wurde Laflamme eine Geldstrafe in Höhe von 1.800

Euro auferlegt.

Aktuelle Wettangebote zur DEL
Aktuelle Wettangebote zur DEL