Länderspiel-Karten zu gewinnen

Die "Alex Hicks Initiative"Die "Alex Hicks Initiative"
Lesedauer: ca. 1 Minute

Insgesamt 15 Spieler aus dem Profi-Kader der Kölner Haie sowie Trainer Hans Zach sind in den

kommenden Tagen für verschiedene Nationalmannschaften im Einsatz. Andreas Renz, Stefan

Schauer, Boris Blank, Tino Boos, Eduard Lewandowski und Andreas Morczinietz sind von Haie-

und Bundestrainer Hans Zach ins Aufgebot der deutschen A-Nationalmannschaft für das Länderspiel

am kommenden Mittwoch (Beginn: 19.30 Uhr) in Köln gegen Kanada und den Deutschland-Cup in

Hannover (7. bis 9. November) berufen worden. Die deutschen Haie-Nationalspieler werden in Köln

und Hannover auf ihren Teamkollegen Jean-Yves Roy treffen, der im kanadischen Aufgebot steht. In

der Preussag Arena wird es zudem ein Wiedersehen mit Haie-Torwart Chris Rogles und Verteidiger

Jeff Dessner geben. Beide stehen für die Mannschaft der USA auf dem Eis. Für eine weitere

kanadische Auswahl ist KEC-Defender Marc Savard im Einsatz. Er spielt am Dienstag in Zürich

gegen die Schweiz. Des weiteren wurden die deutschen U 20-Nationalspieler Kai Hospelt, Marcus

Kink und Thomas Greiss zu einem Turnier nach Norwegen eingeladen, die Haie-Youngster Michael

Hrstka und Moritz Müller spielen für die deutsche U 18 bei einem Turnier in der Slowakei. - Für das

Länderspiel Deutschland gegen Kanada in der Kölnarena verlosen die Kölner Haie 4 x 2

Eintrittskarten. Die Preisfrage lautet: Welcher Haie-Spieler steht gegen Kanada und beim

Deutschland-Cup in Hannover erstmals im Aufgebot der deutschen A-Nationalmannschaft? Aus allen

richtigen Einsendungen (per E-mail an [email protected]) werden die Gewinner ermittelt und umgehend

benachrichtigt. Das nächste Haie-Heimspiel: Dienstag, 11. November (Beginn: 19.30 Uhr) daheim

gegen den ERC Ingolstadt (Pokal)


Du willst die wichtigsten DEL-News, Spielpläne und Live-Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die Hockeyweb-App mit Push-Nachrichten für die wichtigsten News Deiner Lieblings-Sportart. Erhältlich im App-Store für Apple​  und Android​.
Kanadier kommt aus Bozen
Mathew Maione schließt sich den Bietigheim Steelers an

​Vom HC Bozen aus der multinationalen ICEHL (ehemals EBEL) wechselt der kanadische Verteidiger Mathew Maione zu den Bietigheim Steelers. Der 31-Jährige ist somit der...

"Zwei sehr große Talente"
Eisbären Berlin verpflichten Nikita Quapp und Marcel Barinka

Die Eisbären Berlin können die Verpflichtung von zwei weiteren Neuzugängen bestätigen. Torhüter Nikita Quapp wechselt von den Krefeld Pinguinen nach Berlin. Darüber ...

Kanadier spielte zuletzt in der SHL
Verteidiger Nolan Zajac schließt sich den Grizzlys Wolfsburg an

Die Grizzlys Wolfsburg sind auf der Suche nach einem neuen Verteidiger fündig geworden. Der 29-jährige Kanadier Nolan Zajac, zuletzt in der SHL bei Timra IK unter Ve...

Angreifer kommt von den Grizzlys Wolfsburg
EHC Red Bull München holt Chris DeSousa

Der dreimalige deutsche Meister Red Bull München hat Chris DeSousa unter Vertrag genommen. Der 31 Jahre alte Stürmer wechselt vom Liga-Konkurrenten Grizzlys Wolfsbur...

„Spieler mit unglaublich vielen Facetten und Qualitäten“
Sena Acolatse verlängert bei den Iserlohn Roosters

​Die Iserlohn Roosters haben den Vertrag mit ihrem Verteidiger Sena Acolatse um ein Jahr verlängert. Der 31-Jährige war vor der vergangenen Spielzeit aus Straubing a...

Meister holt Duo aus Wolfsburg
Eisbären Berlin verpflichten Julian Melchiori und Jan Nijenhuis

Die Eisbären Berlin haben Verteidiger Julian Melchiori und Stürmer Jan Nijenhuis verpflichtet. Beide Spieler standen in der abgelaufenen Saison bei den Grizzlys Wolf...

Angreifer kommt von den Eisbären Berlin
Mark Zengerle wechselt zu den Straubing Tigers

Die Straubing Tigers können heute die Verpflichtung eines Neuzugangs für die kommende Spielzeit bekanntgeben: Der gebürtige US-Amerikaner mit deutschem Pass wechselt...

Deutsch-Kanadier kam vor der letzten Saison aus der Oberliga
Guillaume Naud bleibt bei den Bietigheim Steelers

Die Bietigheim Steelers haben den Vertrag mit Guillaume Naud verlängert. Der Deutsch-Kanadier agierte als Allrounder und war ein wertvoller Bestandteil der Vorjahres...