Kurt Kleinendorst fehlt den Ice Tigers gegen Ingolstadt und SchwenningenNürnberger Trainer fliegt aus privaten Gründen zurück in seine Heimat

Kurt Kleinendorst. (Foto: Imago)Kurt Kleinendorst. (Foto: Imago)
Lesedauer: ca. 1 Minute

Der 58-jährige US-Amerikaner hat darum gebeten, aus privaten Gründen in seine Heimat reisen zu dürfen. Diesem Wunsch haben die Ice Tigers entsprochen. Kleinendorst wird voraussichtlich am kommenden Montag zurück nach Nürnberg kommen.

Durch die Abwesenheit Kleinendorsts wird Co-Trainer Manuel Kofler zu seinen ersten beiden DEL-Spielen als hauptverantwortlicher Trainer der Ice Tigers kommen. Der 39 Jahre alte Kolbermoorer war in den vergangenen beiden Spielzeiten Cheftrainer der Starbulls Rosenheim.