Kuhnekath und Trivellato stoßen zum Team der Krefeld PinguineJohansson zurück in Nordamerika

Philipp Kuhnekath war zuletzt an die Ravensburg Towerstars in der DEL2 ausgeliehen.  (Foto: dpa/picture alliance/Eibner-Pressefoto)Philipp Kuhnekath war zuletzt an die Ravensburg Towerstars in der DEL2 ausgeliehen. (Foto: dpa/picture alliance/Eibner-Pressefoto)
Lesedauer: ca. 1 Minute

Mit 110 Spielen für die Pinguine in der DEL gehört Philipp Kuhnekath zu einem der erfahreneren jungen Spieler, auf die der Pinguine-Trainerstab in dieser Saison setzen will. Der 23-jährige, in Duisburg geborene Stürmer kam in der vergangenen Spielzeit auf 51 Einsätze und erzielte acht Scorerpunkte (fünf Tore, drei Vorlagen). Auch beim Tabellenführer der DEL2 konnte Kuhnekath in den ersten acht Spielen punkten. „Ich bin glücklich, dass ich den Erfolg aus Ravensburg mit in die Mannschaft bringen konnte. Es war natürlich eine Umstellung für mich in Wolfsburg, aber ich habe ja bereits mit der Mannschaft trainiert und Mihails und Boris haben mich gut vorbereitet“, so Kuhnekath nach dem Spiel am Dienstag.

Alex Trivellato, der in seine vierte Saison mit den Pinguinen geht, unterstützte in den ersten Spielen der Saison sieben Mal die Füchse des HC Bozen Südtirol. Beim Tabellenführer der ICEHL kam der Verteidiger dabei auf fünf Punkte (ein Tor, vier Vorlagen). Trivellato könnte am letzten Vorrunden-Spieltag des Magenta-Sport-Cups gegen Düsseldorf, das aufgrund einer Spielverlegung auf Montag, 7. Dezember, vorgezogen wurde, zu seinem ersten Einsatz kommen.

Seinen vorerst letzten Einsatz für die Pinguine hatte Schlussmann Jonas Johansson. Die Leihe des Torhüters ist wie vereinbart zu Ende gegangen und er wurde aufgrund seiner sportlichen Leistung nach Buffalo zurückbeordert.

Jetzt die Hockeyweb-App laden!

DEL Hauptrunde Gruppe

Mittwoch 17.03.2021
Kölner Haie Köln
- : -
Grizzlys Wolfsburg Wolfsburg
Sonntag 07.03.2021
Krefeld Pinguine Krefeld
- : -
Düsseldorfer EG Düsseldorf
Fischtown Pinguins Bremerhaven
- : -
Grizzlys Wolfsburg Wolfsburg
Eisbären Berlin Berlin
- : -
Iserlohn Roosters Iserlohn
Montag 08.03.2021
Schwenninger Wild Wings Schwenningen
- : -
Straubing Tigers Straubing
Adler Mannheim Mannheim
- : -
EHC Red Bull München München
Dienstag 09.03.2021
Düsseldorfer EG Düsseldorf
- : -
Fischtown Pinguins Bremerhaven
Nürnberg Ice Tigers Nürnberg
- : -
Augsburger Panther Augsburg
Mittwoch 10.03.2021
Kölner Haie Köln
- : -
Eisbären Berlin Berlin
Iserlohn Roosters Iserlohn
- : -
Krefeld Pinguine Krefeld
Donnerstag 11.03.2021
Augsburger Panther Augsburg
- : -
Schwenninger Wild Wings Schwenningen
Straubing Tigers Straubing
- : -
Nürnberg Ice Tigers Nürnberg