Kuhl und Richer bauen auf Del Monte

Klare Worte bei den AdlernKlare Worte bei den Adlern
Lesedauer: ca. 1 Minute

Sie mussten handeln nach dem Ausfall von Bohonos, nach dem Rauswurf von

Kelly und der erneuten Verletzung von Corbet. Und so verpflichteten die

Adler Dan Del Monte.

Nun ist es nicht so, dass der Kanadier mit dem

deutschen Pass als der Anpassungsfähigste gilt. Er soll, sinnierte Marcus

Kuhl bei einem Pressetreff in der Adler-Loge der SAP-Arena, "einen

schwierigen Charakter haben". Aber, fügte Trainer Stephane Richer hinzu, er

habe lange mit dem Neuen geredet und einen guten Eindruck gewonnen. Außerdem

haben die Adler derzeit nicht eben Glück mit Ausfällen und Abgängen,

Ausländer-Lizenzen gibt es nicht mehr, aber man braucht Verstärkung und

dass Del Monte spielen kann, das hat er bewiesen. Del Monte wird schon am

Freitag eingesetzt, mit dem Trikot mit der Nummer 39 ohne Namen.

Sobald es

geht, bekommt er aber die 34 mit Namen, wie Adler-Pressesprecher Matthias

Fries erzählte.

Es wurde viel gefachsimpelt beim Treff mit den Journalisten

in der Arena, eine gute Idee, wie allgemein bestätigt wurde, ein Treffen in

eher privatem Rahmen, in dem auch Dinge angesprochen werden können, die

keinen Niederschlag in der Presse finden. Dabei wurde übrigens auch

gewettet. Auf ein sechs-Punkte Wochenende für die Adler wetteten übrigens

gleich drei Kollegen, einer hielt dagegen und der Rest wollte sich nicht

festlegen. Allerdings keimte allgemein Hoffnung nach der erfolgreichen

Woche, die Stephane Richer und sein Team hinter sich gebracht hatten.

Angelika von Bülow

Totgeglaubte leben länger
Straubing Tigers entreißen Nürnberg sicheren Sieg

Die Straubing Tigers haben in einer Mischung aus Willen und Kraftakt die Thomas Sabo Ice Tigers mit 6:5 (2:2, 0:2, 3:1, 1:0) nach Penaltyschießen geschlagen. Dabei s...

Vorweihnachtliche Geschenkverteilungsaktion in Krefeld
Kölner Haie gewinnen das Derby bei den Krefeld Pinguinen

In der Deutschen Eishockey-Liga unterlagen die Krefeld Pinguine den Kölner Haien im Derby mit 4:5 (1:1, 2:3, 1:1)....

Pavel Gross: „Hätte heute auch Eintritt bezahlt“
Adler Mannheim gewinnen torarmes Topspiel in München

​Es ist das Duell, worauf sämtliche Fans aus München und Mannheim schon seit Wochen hin fieberten: das Spiel des Tabellenzweiten, der Red Bulls München, gegen den Ta...

Vier Wochen Pause
Adler Mannheim: Verletzungspause für Tommi Huhtala

​Die Adler Mannheim müssen rund vier Wochen auf Angreifer Tommi Huhtala verzichten. Der 31-jährige Finne zog sich am Freitag im Heimspiel gegen die Düsseldorfer EG e...

Eine Legende tritt ab
Thomas Sabo Ice Tigers ehren Steven Reinprecht

​Als die Meldung Ende September 2012 veröffentlicht wurde, waren die Fans der Thomas Sabo Ice Tigers in den sozialen Medien völlig aus dem Häuschen. „Hammertransfer!...

Laufzeit: Drei Jahre mit Option
Seidenweberhaus GmbH und Krefeld Pinguine einigten sich auf Mietvertrag

​Die Krefeld Pinguine und die Seidenweberhaus GmbH haben einen neuen Mietvertrag zur Nutzung des König-Palasts, demnächst Yayla-Arena, für alle Heimspiele der Pingui...

Nach dem Abgang von Vili Sopanen
ERC Ingolstadt holt Stürmer Brandon Mashinter

Der ERC Ingolstadt verstärkt sich mit Brandon Mashinter - einem groß gewachsenen Stürmer mit NHL-Erfahrung. ...

Jetzt die Hockeyweb-App laden!