Kris Sparre wechselt nach Ingolstadt

Kris Sparre - Foto: Daniel Fischer © STOCK4press Kris Sparre - Foto: Daniel Fischer © STOCK4press
Lesedauer: ca. 1 Minute

Zuvor spielte der Deutsch-Kanadier in der ECHL bei den Idaho Steelheads und den Columbo Inferno, wo er auch seinen ersten Profivertrag unterzeichnete.

„Er ist ein junger Spieler mit Potential, er hat gute Anlagen und spielt sehr
hart. Er möchte sich weiterentwickeln und wir denken, dass er den nächsten
Schritt machen kann und auch wird. Zudem gewinnt mit ihm der Kader an
Tiefe“, so Sportdirektor Jim Boni über den Linksschützen.

Jetzt die Hockeyweb-App laden!