Krefeld PInguine: Wunschspieler Jacob Berglund verpflichtetMittelstürmer kommt von den Storhamar Dragons

Jacob Berglund kommt vom norwegischen Meister Storhamar nach Krefeld. (picture alliance/CITYPRESS 24)Jacob Berglund kommt vom norwegischen Meister Storhamar nach Krefeld. (picture alliance/CITYPRESS 24)
Lesedauer: ca. 1 Minute

Die Verantwortlichen der Krefeld Pinguine haben mit Jacob Berglund ihren Wunschspieler für die zweite Sturmreihe unter Vertrag genommen. Der Mittelstürmer stammt aus dem Nachwuchs der Malmö Redhawks und wechselt vom amtierenden norwegischen Meister Storhamar nach Krefeld. In den Play-offs hatte er in 14 Spielen mit 10 Toren, 16 Vorlagen und einem Wert von +17 in der +/- Statistik großen Anteil am Gewinn der Meisterschaft. Lediglich Teamkollege Kodie Curran, der nächste Saison für Rögle BK in der ersten schwedischen Liga (SHL) spielen wird, hatte mehr Punkte in den Playoffs vorzuweisen. 

 „Mit Storhamar hatte ich gegen Stavanger sowohl das Finale 2015 als auch das Halbfinale 2016 jeweils im siebten Spiel verloren. Das sind Niederlagen gewesen, die man nicht vergisst. Danach habe ich in der Schweiz für Martigny gespielt, aber der Kontakt nach Storhamar ist nicht abgerissen. In Ingolstadt bin ich mit meiner Rolle nicht zufrieden gewesen und als die Anfrage zu einer möglichen Rückkehr im Februar kam, habe ich um Freigabe gebeten und das Angebot angenommen. Ich wusste, dass wir es dieses Mal schaffen würden. Lillehamer ist im Finale ein starker Gegner gewesen, aber es waren unsere Play-offs“, erklärt der Schwede die Bedeutung des Titelgewinns mit den Storhamar Dragons. Begonnen hatte er die Saison in Ingolstadt, wo er in 49 Spielen auf 4 Tore und 6 Vorlagen kam. „Als ich mich mit Ingolstadt auf eine Zusammenarbeit geeinigt hatte, ist Jiri Ehrenberger Sportdirektor und Tommy Samuelsson Headcoach gewesen. Jiri blieb jedoch nicht in Ingolstadt und auch Tommy war Anfang November weg. Es kam Einiges zusammen. Insgesamt ist es sicherlich nicht so gelaufen, wie ich es mir vorgestellt hatte. Ich bin gespannt auf Krefeld und werde zeigen, dass ich auch in der DEL ein wertvoller Spieler sein werde“, so der 26-Jährige weiter.

DEL-Vizemeister testet gegen drei Hochkaräter
Eisbären Berlin reisen zum Turnier nach Pardubice

Gegner sind die KHL-Clubs HC Admiral Vladivostok und HC Slovan Bratislava sowie Gastgeber HC Dynamo Pardubice ...

24 Jahre junger Kanadier kommt aus der US-College-Liga
Grizzlys Wolfsburg holen Torhüter Tanner Jaillet

​Nach der bitteren Nachricht und dem langfristigen Ausfall von Torhüter Felix Brückmann haben die Grizzlys Wolfsburg schnell für Ersatz gesorgt. Aus der US-College-L...

Testspiele kompakt
Elf Tore beim Test zwischen den Kölner Haien und den Krefeld Pinguinen

Am Sonntag standen drei Vorbereitungsspiele auf dem Plan. ...

Die ersten Vorbereitungsspiele
EHC Freiburg stark gegen die Wild Wings – DEG gewinnt in Essen

​Es geht wieder um Tore – aber noch nicht um Punkte. Die ersten Testspiele sind absolviert. ...

Vorbereitung 2018
So bereiten sich die DEL-Teams auf die Saison 2018/19 vor

​Die Eiszeit hat begonnen. Hier ist eine Übersicht aller Test- und Turnierspiele der 14 Mannschaften in der Deutschen Eishockey-Liga....

Vierter Torhüter steht fest
Klaus Hieronymus komplettiert Torhütergespann der Straubing Tigers

​Der 20-jährige Klaus Hieronymus wird auch zur neuen Saison mit einer Förderlizenz ausgestattet. Im Ernstfall wird der Schlussmann des EHC Straubing, wie dies bereit...

Am Rande der Bande der Straubing Tigers
Urgestein Sandro Schönberger über den Sommer und die neue Eiszeit

Am Samstag eröffneten die Straubing Tigers die neue Eiszeit, nach der öffentlichen Trainingseinheit haben wir uns mit Tigers-Urgestein Sandro Schönberger über den Ur...

Jetzt die Hockeyweb-App laden!