Krefeld Pinguine verpflichten Marcel MüllerFreigestellter Haie-Stürmer wechselt

Marcel Müller - Foto: gepa-picturesMarcel Müller - Foto: gepa-pictures
Lesedauer: ca. 2 Minuten

Seit einigen Tagen wurde darüber spekuliert, dass der deutsche Nationalspieler Marcel Müller, der vor wenigen Tagen bei den Kölner Haien freigestellt wurde und sich auf eine Vertragsauflösung geeinigt hatte, zu den Pinguinen wechseln könne. Und natürlich setzten die Verantwortlichen der Krefeld Pinguine alle Hebel in Bewegung, um diesen Transfer zu realisieren. Immerhin kommt es sehr selten vor, dass Spieler seiner Klasse – zumal zu diesem Zeitpunkt – auf dem Markt sind. Dass dies nun gelang darf man guten Gewissens als faustdicke Überraschung werten, denn der Stürmer suchte sich sein neues Team nicht nach dem Gehalt aus. Wäre dies der Fall gewesen, so wären die Schwarz-Gelben gegen finanzstärkere Konkurrenz aus der halben DEL, sowie aus Schweden, chancenlos gewesen. Zudem wurde der Transfer durch ein zusätzliches Engagement eines Geldgebers, der nicht genannt werden möchte, ermöglicht.

Marcel aber suchte auch nach einem Team, in dem er sich für lukrativere und langfristige Verträge in der Zukunft empfehlen kann. Das betont Rüdiger Noack deutlich, auf die Verpflichtung angesprochen. „Ich habe nun viele Stunden am Telefon verbracht um diesen interessanten Mann für die Krefeld Pinguine gewinnen zu können. Ein solcher Spieler mit einer solchen Erfahrung im jungen Alter ist selten auf dem Markt und daher macht es uns stolz, dass Marcel den Weg zu den Pinguinen gefunden hat. Die Vereinbarung gilt bis zum Saisonende und soll Marcel auch ein Sprungbrett für neue Vertragsangebote in der Zukunft bieten. Durch Empfehlung und gute Leistungen im Kader der Krefeld Pinguine sind ihm diese mit Sicherheit gewiss.“ Ein weiteres Argument für den 1,94 m großen und 101 kg schweren 26-jährigen Hünen war, dass er im Rheinland bleiben wollte. Seine Freundin arbeitet aktuell in Köln und es war eines seiner Entscheidungskriterien, das aufrecht erhalten zu können. Entsprechend wird er auch zunächst wie Teamkollege Oliver Mebus in der Vorsaison im Umfeld der Domstadt wohnen bleiben und nach Krefeld pendeln. Marcel ist ein technisch starker Spieler, der es sogar bis in die NHL (3 Spiele für die Toronto Maple Leafs) gebracht hat. Er bringt auch einige Erfahrung mit in die Kabine. Immerhin feierte er bereits eine Meisterschaft mit den Eisbären Berlin.

Coach Rick Adduono ist ob der Verpflichtung regelrecht aus dem Häuschen „Marcel ist ein überragender Spieler, der technisch alles mitbringt. Er ist stocktechnisch ganz hervorragend, ist ein starker Skater und verfügt über einen absolut beeindruckenden Körper. Es ist sicher kein Zufall, dass er es sogar in die NHL geschafft hat. Einen solchen Spieler, auch noch als Deutschen, zu diesem Zeitpunkt zu bekommen ist für mich als Trainer ein Traum!“

Der Linksschütze, der sich in den letzten zwei Wochen in Berlin fit gehalten hat, absolvierte bereits heute Vormittag den obligatorischen Medizincheck im Malteser Krankenhaus St. Josefshospital in Krefeld Uerdingen. Anschliessend hat er bereits beim „Anschwitzen“ mit seinem neuen Team teilgenommen. Bereits am Abend im Heimspiel gegen den ERC Ingolstadt (19:30 Uhr) wird die zukünftige „Nummer 9“ der Schwarz-Gelben, zum Kader gehören. Allerdings wird er dann noch mit einer anderen Nummer auflaufen, da sein neues Trikot auf Grund der Kürze der Zeit noch nicht verfügbar ist. Mit dieser Verpflichtung dokumentieren die Pinguine einmal mehr, dass man auch für diese Saison noch höhere Ziele anstreben möchte und alles dafür tut, erfolgreich zu sein!


💥 Alle Highlights der Champions Hockey League kostenlos 🤩
👉 auf sportdeutschland.tv
Vorschau 49. Spieltag der PENNY DEL
Kampf um Playoff-Plätze: Entscheidende Momente prägen die DEL

...

Tabelle noch ungerade
Die Lage der DEL nach den Freitagspielen

​Noch ist die Tabelle der Deutschen Eishockey-Liga schief. Sechs Clubs haben erst 47, der Rest 48 Spiele absolviert. Das wird am Dienstag und Mittwoch „gerade gezoge...

Vor dem Start des 48. Spieltags in der PENNY DEL am kommenden Freitag
Spitzenspiel zwischen Schwenningen und Wolfsburg, bayerisches Lokalduell in München, zunehmender Druck auf Augsburg

...

Wolfsburg sichert entscheidende Punkte für die Playoffs, während Berlin seine Tabellenführung festigt
Wolfsburg erzielt fast Clubrekord mit 9:4 Sieg über Düsseldorf, Köln verliert erneut gegen Tabellenführer Berlin

Wolfsburg sichert sich in einem hochdynamischen Match wichtige Punkte gegen Düsseldorf, während Berlin seine Tabellenführung durch einen knappen Sieg über Köln festi...

Grizzlys Wolfsburg ehren Volkswagen-Mitarbeiter:innen mit Sondertrikots
Grizzlys Wolfsburg und Volkswagen: Sondertrikots zeigen Verbundenheit gegen Düsseldorfer EG

Grizzlys Wolfsburg ehren Volkswagen mit speziellen Trikots im Spiel gegen Düsseldorfer EG...

Großes Eröffnungsevent: SAP Garden öffnet am 27. September in München
Red Bulls eröffnen neue Arena mit NHL-Highlight gegen die Sabres

Freuen dürfen sich Eishockeyfans auf ein unvergessliches Eröffnungs-Spektakel!...

DEL Kompakt
Nürnberg Ice Tigers schaffen Distanz zum Tabellenkeller – Iserlohn Roosters gewinnen Nervenschlacht in Augsburg

Am 47. Spieltag der Deutschen Eishockey-Liga sind die Nürnberg Ice Tigers nach einem 3:2-Sieg gegen die Schwenninger Wild Wings dem Klassenerhalt sehr nahe gekommen....

DEL am Freitag
Kölner Haie drehen Spiel gegen Kellerkind Frankfurt

​Entsprächen die Leistungen der Kölner Haie den eigenen Zuschauerzahlen, die Domstädter würden wohl ihrem neunten deutschen Meistertitel entgegenstreben. Doch in der...

DEL Hauptrunde

Sonntag 25.02.2024
Nürnberg Ice Tigers Nürnberg
- : -
EHC Red Bull München München
Straubing Tigers Straubing
- : -
Löwen Frankfurt Frankfurt
Schwenninger Wild Wings Schwenningen
- : -
Fischtown Pinguins Bremerhaven
Augsburger Panther Augsburg
- : -
Grizzlys Wolfsburg Wolfsburg
Adler Mannheim Mannheim
- : -
ERC Ingolstadt Ingolstadt
Düsseldorfer EG Düsseldorf
- : -
Kölner Haie Köln
Eisbären Berlin Berlin
- : -
Iserlohn Roosters Iserlohn
Dienstag 27.02.2024
ERC Ingolstadt Ingolstadt
- : -
Fischtown Pinguins Bremerhaven
Löwen Frankfurt Frankfurt
- : -
EHC Red Bull München München
Mittwoch 28.02.2024
Augsburger Panther Augsburg
- : -
Adler Mannheim Mannheim
Freitag 01.03.2024
Grizzlys Wolfsburg Wolfsburg
- : -
Kölner Haie Köln
Straubing Tigers Straubing
- : -
Eisbären Berlin Berlin
Iserlohn Roosters Iserlohn
- : -
EHC Red Bull München München
ERC Ingolstadt Ingolstadt
- : -
Löwen Frankfurt Frankfurt
Fischtown Pinguins Bremerhaven
- : -
Augsburger Panther Augsburg
Adler Mannheim Mannheim
- : -
Schwenninger Wild Wings Schwenningen
Nürnberg Ice Tigers Nürnberg
- : -
Düsseldorfer EG Düsseldorf
Kostenloser 3D-Konfigurator
Eishockey Trikot selbst gestalten!

Beste Wettquoten für die DEL
Aktuelle DEL Wetten & Wettanbieter