Krefeld Pinguine verlängern mit Hanusch, Hauner und CollinsNach der Saison ist vor der Saison

Mike Collins trägt seit dieser Saison das Trikot der Krefelder Pinguine (Foto: Imago)Mike Collins trägt seit dieser Saison das Trikot der Krefelder Pinguine (Foto: Imago)
Lesedauer: ca. 1 Minute

Steve Hanusch, Norman Hauner und Mike Collins werden damit auch in der nächsten Saison das Trikot der Pinguine tragen. Hanusch ist seit 2012, Hauner seit 2014 und Mike Collins seit vergangener Saisonin Krefeld.

„Wir stecken mitten in den Kaderplanungen für die kommende Spielzeit. Steve und Norman haben ihr Potential noch nicht ganz ausgeschöpft und sollen unsere deutsche Basis stärken, bei Mike Collins haben wir eine Option gezogen“, so Franz Fritzmeier, Cheftrainer der Krefeld Pinguine.

Besonders die Mischung aus jungen und alten Profis wollen die Krefelder weiterhin beibehalten. „Wir werden jetzt nach und nach mit allen Kandidaten sprechen und das Team der Saison 2016/17 mit Bedacht zusammenstellen. Dabei wollen wir einen guten Mix aus jung und erfahren aufs Eis bringen“, sagt Rüdiger Noack, Sportlicher Berater Krefeld Pinguine.