Krefeld Pinguine stellen nächsten Neuzugang vor - Kyle KlubertanzKrefelder Kaderplanung schreitet voran!

Klubertanz (rechts) im Dress der Nürnberg Ice Tigers (Foto: Imago) Klubertanz (rechts) im Dress der Nürnberg Ice Tigers (Foto: Imago)
Lesedauer: ca. 1 Minute

Der amerikanische Verteidiger spielte zuvor fast anderthalb Jahrzehnte in diversen europäischen und nordamerikanischen Top-Ligen: Zuletzt verstärkte er die Nürnberg Ice Tigers. Nun wechselt der 30-Jährige zu den Pinguinen nach Krefeld.

Bevor er in der Deutschen Eishockey Liga (DEL) durchstartete, stand er bereits in seinem Heimatland sowie Finnland, Russland und Schweden auf dem Eis. Am erfolgreichsten war der Rechtsschütze in der SHL (Schweden), wo er bei einer Gesamtanzahl von 132 Partien 22 Tore und 35 Assists erzielte.
Erfahrung im deutschen Eishockey sammelte Klubertanz in den letzten beiden Jahren, in denen er in 118 Spielen 16 Tore und 36 Assists für die Nürnberger schoss. Sogar auf internationaler Ebene verhinderte der Verteidiger bereits Tore. 2011 stand Kyle im Aufgebot der USA beim Deutschland Cup in München.

Rüdiger Noack, Sportlicher Berater der Pinguine: „Mit dieser Verpflichtung sind unsere Kaderplanungen abgeschlossen. Im Rahmen der Kooperation mit Duisburg werden wir allerdings noch weitere Förderlizenzspieler im Kader haben, die wir zu einem späteren Zeitpunkt kommunizieren werden.“

Franz Fritzmeier, Krefelder Cheftrainer: „Kyle ist der von uns gesuchte Top-Verteidiger, dessen Stärken hauptsächlich in der Offensive liegen. Er soll die Position des Nummer-Eins Powerplay-Verteidigers übernehmen und uns dadurch von der blauen Linie effektiver machen.“


Die geilste Zeit des Jahres! Alle Playoffspiele der PENNY DEL siehst du LIVE nur bei MagentaSport!   🤩📺🏒

💥 Alle Spiele der Eishockeys WM Live auf SPORTDEUTSCHLAND.TV 👉 zum Turnierpass   🥅
Stürmer kommt aus Nürnberg
Daniel Schmölz wechselt zum ERC Ingolstadt

​Der erste Neuzugang für die Saison 2024/25 steht fest. Daniel Schmölz verstärkt die Offensive des ERC Ingolstadt. Der 32-Jährige wechselt von den Nürnberg Ice Tiger...

Deutscher Nationalspieler kommt aus der Schweiz
Tobias Fohrler wechselt nach Mannheim

​Die Adler Mannheim können einen weiteren Neuzugang für die Saison 2024/25 vermelden. So kehrt Tobias Fohrler nach Deutschland zurück und wird die kommenden drei Jah...

Spieler des Jahres
Nick Mattinen schließt sich den Toronto Maple Leafs an

​Die Straubing Tigers melden den Abgang von Nicolas Mattinen. Der 26-Jährige unterschrieb einen Vertrag beim NHL-Club Toronto Maple Leafs. Nick Mattinen war in der n...

Erster Neuzugang auf dem Import-Sektor
Iserlohn Roosters holen Brayden Burke aus Finnland

​Die Iserlohn Roosters verpflichten zur kommenden DEL-Saison den Stürmer Brayden Burke. Der 27-jährige Linksschütze spielte in der vergangenen Saison bei Rauman Lukk...

Neffe von Paul und Mark Messier kommt aus Augsburg
Luke Esposito wechselt zu den Adlern Mannheim

​Die Adler Mannheim können den ersten Neuzugang für die kommende Spielzeit präsentieren. So wechselt Luke Esposito von Ligakonkurrent Augsburger Panther nach Mannhei...

Zuletzt in Frankfurt
Eugen Alanov kehrt nach Nürnberg zurück

​Ein alter Bekannter kehrt nach Nürnberg zurück: Der 28-jährige Stürmer Eugen Alanov wechselt von den Löwen Frankfurt zu den Nürnberg Ice Tigers und erhält einen Ver...

Overtime-Erfolg gegen die Straubing Tigers
Eisbären Berlin folgen Bremerhaven ins Play-off-Finale der DEL

​Das Play-off-Finale um die Deutsche Meisterschaft ist komplett. In einem umkämpften fünften Halbfinalspiel gewannen die Eisbären Berlin mit 3:2 (0:0, 1:1, 1:1, 1:0)...

Finalerfolg gegen Berlin – erster DNL-Titel seit 13 Jahren
Die U 20 des EV Landshut ist Deutscher Meister

​Die U-20-Mannschaft von Meistercoach Ales Jirik gewinnt das entscheidende Finalspiel bei den Eisbären Juniors Berlin mit 3:2 und krönt sich nach 13 Jahren wieder zu...